Newsticker
Raketenangriffe auf die Großstadt Saporischschja im Osten der Ukraine
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Schwimmen in der Pandemie: So kommt man in die Hallenbäder

Landkreis Augsburg
23.01.2022

Schwimmen in der Pandemie: So kommt man in die Hallenbäder

Wer ins Bobinger Hallenbad will, muss wegen Corona gut vorbereitet sein.
Foto: Elmar Knöchel

Plus Mit Reservierung oder ohne: Schwimmen ist beliebt. Wer ins Bad will, muss sich auch im Kreis Augsburg gut vorbereiten. So sind die Regeln in Bobingen.

Aufatmen bei Schwimmerinnen und Schwimmern: Auch bei hohen Inzidenzen darf vorerst weiter geschwommen werden. Wie berichtet, hat das bayerische Kabinett die Hotspot-Regel ausgesetzt. Das bedeutet, dass die Bäder auch bei Corona-Fallzahlen von mehr als 1000 geöffnet bleiben dürfen. Doch wer ins Bad will, muss sich oft genug gut vorbereiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.