Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Alle Nachrichten
  4. Landkreis steckt 100 Millionen in seine Schulen

Investitionsplan

29.07.2010

Landkreis steckt 100 Millionen in seine Schulen

Im Landkreis Augsburg werden seit 2009 bis 2014 100 Millionen Euro in die Schulen gesteckt. Gemeinden und der Landkreis zahlen dabei kräftig mit. Von Pitt Schurian

Kein Wunder, dass die Kreisräte bei den vielen Schulbauten im Augsburger Land genau aufs Ausstattungsdetail schauen und auf Zuschüsse drängen. Denn auf rund 100 Millionen Euro summiert sich die Liste der begonnen sowie der noch anstehenden Ausbauten und Sanierungsarbeiten an den weiterführenden Bildungseinrichtungen. Viel Geld, welches zwischen 2009 und 2014 investiert wird. Zieht man die erhofften Zuschüsse ab, bleiben immer noch 68 Millionen Euro, welche der

Landkreis

aus eigener Tasche aufbringen muss. Über die Kreisumlage zahlen dabei alle Gemeinden kräftig mit.

In Bobingen richteten gestern Arbeiter die Baustelle für die Dachsanierung und die Erweiterung der Realschule ein. Doch wenn dort 3,26 Millionen Euro verbaut sind, steht noch die Generalsanierung des knapp 40 Jahre alten Betonbauwerks an. Die dazu notwendigen elf Millionen sind in der nun aufgelisteten Hundert-Millionen-Euro-Investition noch gar nicht enthalten. Von Pitt Schurian

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren