Lokales (Augsburg Land)

Frühlingsgefühle im Schloss

Marie Schmalhofer und ihr Ehemann Ludwig Schmalhofer (Viola) sowie die Pianistin Birgit Hanke machten am zweiten Weihnachtsfeiertag mit dem Abschlusskonzert der Reihe "Die Fugger und die Musik" den Besuchern im Unteren Schlösschen in Bobingen ein wunderschönes Geschenk. Dabei regten sich erste Frühlingsgefühle bei den Zuhörern, als Marie Schmalhofer "Frühlingsmorgen" von Gustav Mahler sang. Doch auch von Robert Schumann, dessen Kompositionen Mittelpunkt dieses Nachmittages waren, hatten das Ehepaar Schmalhofer und Birgit Hanke Vertonungen ausgewählt, die von Liebe erzählen. Das Publikum dankte den Akteuren mit Applaus. "Feuilleton Seite 26

Lokales (Augsburg)

Frühling im Schlösschen

"Bald gras' i am Neckar, bald gras' i am Rhein…" sang Sopranistin Marie Schmalhofer das nach einem Volkslied von Gustav Mahler komponierte "Rheinlegendchen". Auch mit Mahlers "Frühlingsmorgen", am Klavier lautmalerisch mit Lerchengezwitscher begleitet, weckte sie zarte Frühlingsgefühle bei den Zuhörern im verschneiten Fuggerschlösschen in Bobingen.

Hochsträßler helfen dem Bobinger Tisch
Lokales (Schwabmünchen)

Hochsträßler helfen dem Bobinger Tisch

Die Handarbeitsgruppe der Hochsträßler hat 200 Euro an den Bobinger Tisch gespendet. Die Gruppe trifft sich alle 14 Tage, um alte Handarbeitstechniken zu erlernen, zu erhalten und an andere weiterzugeben.

Viele Gaben für den Bobinger Tisch
2 Bilder
Bobingen

Viele Gaben für den Bobinger Tisch

Diesmal war es eine ganz besondere Lebensmittelausgabe des Bobinger Tisches. Denn nicht nur die Kunden freuten sich über die Produkte, auch die ehrenamtlichen Helfer bekamen ein Geschenk.

SPD diskutiert Politik in Stadt und Land
Bobingen

SPD diskutiert Politik in Stadt und Land

Über einen vollen Saal freute sich Helmut Jesske, Ortsvorsitzender der Bobinger SPD, bei der diesjährigen Dezember-Mitgliederversammlung. Die Politiker diskutierten über aktuelle Themen.

Lokales (Schwabmünchen)

Zwei Schulen kommen zusammen

Die Wertachkliniken haben es vorgemacht, mit den Grundschulen macht es Bobingen nach: zwei Häuser unter einem organisatorischen Dach. Es fehlt noch die Genehmigung der Regierung von Schwaben. Doch die Zusammenlegung soll auch schon mit den Schulleitungen und Elternbeiräten abgesprochen sein. Die Regierung wird sie nochmals eigens anhören. Einen entsprechenden Antrag hat der Stadtrat einstimmig verabschiedet.

Lokales (Schwabmünchen)

Wärmedämmung im Freibad soll Kosten senken

Wer denkt beim Thema Freibad schon an Wärmedämmung? Und wer denkt jetzt überhaupt ans Freibad? In Bobingen empfahl nun der Bauausschuss dem Stadtrat bei den bevorstehenden Haushaltsberatungen Geld für eine Folienabdeckung am Sportbecken im Aquamarin einzuplanen. Sie soll künftig eine nächtliche Abkühlung des Wassers verringern und damit Heizkosten sparen. Grundlage für diesen Beschluss ist eine Wirtschaftlichkeitsberechnung der Stadtverwaltung.

Lokales (Aichach)

Dämmung im Freibad soll Kosten senken

Wer denkt beim Thema Freibad schon an Wärmedämmung? Und wer denkt jetzt überhaupt ans Freibad?

Weihnachtsgala von Kindern für Kinder
2 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Weihnachtsgala von Kindern für Kinder

Engagement für andere zeigte Olga Moser von und mit der Ballettschule Exercice in der Singoldhalle in Bobingen. Sie hatte zusammen mit Irina Baumann, Svetlana Gaus und Birgit Striegl eine Weihnachtsgala zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg organisiert. "Es sollte eine Aktion von Kindern für Kinder sein," meint Olga Moser dazu, die schon am eigenen Leib erfahren hat, was die Elterninitiative alles leistet. Olga Moser weiß, wovon sie spricht: vor gut zehn Jahren, kurz nachdem sie nach Deutschland kam, verstarb eine Tochter der Ballettmeisterin an Krebs. Damals half die Elterninitiative der Familie. Nun bedankte sich diese noch einmal mit einer wunderbaren Gala aus Tanz und Musik, die so richtig auf die besinnlichen Feiertage einstimmte. Mehrere Monate hatten die Organisatorinnen daran gearbeitet, um die vielen Mitwirkenden unter einen Hut zu bekommen und ein ansprechendes und vielfältiges Programm zusammenzustellen.

Lokales (Schwabmünchen)

DSL in Stadtteilen wird schwierig und teuer

Die DSL-Versorgung der Bobinger Stadtteile zwischen Straßberg und Kreuzanger wird schwierig und teuer. Nur für Reinhartshausen gibt es inzwischen bekanntlich eine Lösung. Dieses erste Zwischenergebnis der aktuellen Markterkundung wurde dem Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung präsentiert. Die endgültigen Ergebnisse werden für Ende Januar erwartet.

Alle Nachrichten

Bobingen

Alle Nachrichten

Christmette mit dem Kammerchor

Lokales (Schwabmünchen)

Die Fugger und die Musik

Ein Konzert zum 200. Geburtstag von Robert Schumann (1810 bis 1856) mit Liedern und Kammermusik bieten die Regio Augsburg Tourismus GmbH und das Kulturamt im Unteren Schlösschen in Bobingen. Am Sonntag, 26. Dezember, präsentiert um 15 Uhr das Musikertrio Marie Schmalhofer (Sopran), Ludwig Schmalhofer (Viola) und Birgit Hanke (Klavier) verschiedene Werke von Robert Schumann, Johann Nepumuk Hummel, Gustav Mahler und Carl Maria von Weber.

Backteam macht Mühle zum leckeren Markt
3 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Backteam macht Mühle zum leckeren Markt

Mit einem so großen Ansturm bei ihrem ersten Mühlenadvent hatten die Mitglieder des Backteams des Fördervereins Mittlere Mühle beim besten Willen nicht gerechnet. Jeweils Hunderte Besucher kamen am Samstag und Sonntag, um in und um die Mittlere Mühle in Bobingen ein paar gemütliche Stunden bei Glühwein und Lagerfeuer zu verbringen. "Es ist wirklich Wahnsinn, mit so vielen Besuchern hätten wir nie im Leben gerechnet", sind sich Gabi Durner und Rudi Niebauer jun. in ihrer ersten Bilanz einig.

Lokales (Aichach)

Die Fugger und die Musik

Ein Konzert zum 200. Geburtstag von Robert Schumann (1810 bis 1856) mit Liedern und Kammermusik bieten die Regio Augsburg Tourismus GmbH und das Kulturamt im Unteren Schlösschen in Bobingen. Am Sonntag, 26. Dezember, präsentiert um 15 Uhr das Musikertrio Marie Schmalhofer (Sopran), Ludwig Schmalhofer (Viola) und Birgit Hanke (Klavier) verschiedene Werke von Robert Schumann, Johann Nepumuk Hummel, Gustav Mahler und Carl Maria von Weber.

Bald ist alles neu
2 Bilder
Bobingen

Bald ist alles neu

Letzte Etappe der Krankenhaussanierung beginnt im Januar.

Copy of IMG_3309.tif
2 Bilder
Alle Nachrichten

Bald ist alles neu

Klinik Letzte Etappe der Krankenhaussanierung beginnt im Januar

Lokales (Aichach)

Polizei findet Fluchtauto

Nach seiner halsbrecherischen Flucht von einem Parkplatz in Bobingen hat der 28-jährige Fahrer seinen Wagen gut versteckt. Wie die Polizei gestern bestätigte, fand sie den Wagen in einer Tiefgarage in Ingolstadt. Die Kennzeichen waren abmontiert. Der BMW 520i wurde zur näheren erkennungsdienstlichen Untersuchung nach Augsburg gebracht. Bei Redaktionsschluss war noch nicht bekannt, ob sich darin eine größere Menge Rauschgift befand.

Unterstützung für KlinikClowns
Lokales (Schwabmünchen)

Unterstützung für KlinikClowns

Statt Kunden beschenkt die Geschäftsleitung der Johns Manville Niederlassung Bobingen zum Weihnachtsfest heuer kranke Kinder in Augsburg mit Visiten der KlinikClowns. Seit drei Jahren spart man die Johns-Manville-Weihnachtspräsente für Kunden und gibt das Geld an karitative Organisationen - heuer erhielt der Verein KlinikClowns im Josefinum in Augsburg von Geschäfsführer Gerold Riester 1500 Euro überreicht. Die professionellen "Clowndoktoren" besuchen jede Woche die Augsburger Kinderstationen. Sie gehen gezielt auf die einzelnen Kinder ein, lenken die kleinen Patienten von Schmerzen, Angst und anderen Belastungen ihres Krankenhausaufenthaltes ab und helfen ihnen, Kraft zu schöpfen. Riester ist überzeugt, mit den Besuchen der KlinikClowns genau den Spendenzweck gefunden zu haben, mit dem sich auch seine Kunden identifizieren können: "Die KlinikClowns können die Kinder nicht heilen, doch sie bringen ihnen etwas mit, das oft so wertvoll ist wie manche Medizin: Humor." (SZ)

Lokales (Schwabmünchen)

Polizei findet Fluchtauto

Nach seiner halsbrecherischen Flucht von einem Parkplatz in Bobingen hat der 28-jährige Fahrer seinen Wagen gut versteckt. Wie die Polizei gestern bestätigte, fand sie den Wagen in einer Tiefgarage in Ingolstadt. Die Kennzeichen waren abmontiert. Der BMW 520i wurde zur näheren erkennungsdienstlichen Untersuchung nach Augsburg gebracht. Bei Redaktionsschluss war noch nicht bekannt, ob sich darin eine größere Menge Rauschgift befand.

In den Herzen wird's warm
Lokales (Schwabmünchen)

In den Herzen wird's warm

"In den Herzen wird´s warm", heißt es in einem bekannten Weihnachtslied. Dass dies nicht nur eine Liedzeile bleibt, dafür sorgten die Sänger und Instrumentalisten der Musikschule Piano & Voice bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche in Bobingen.

Lokales (Schwabmünchen)

Es weihnachtet im Jugendzentrum

Weihnachtsstimmung gibt es im Jugendzentrum Central Lounge an der Jahnstraße in Bobingen. Es ist höchste Zeit, sich über Geschenke Gedanken zu machen. Darum gab es im Jugendzentrum bereits eine Weihnachtswichtelwerkstatt für Mädchen, dabei sind schöne Kerzenhalter, duftende Badeöle und praktische Topfuntersetzer gebastelt worden. Mit Punsch und Plätzchen war auch für das leibliche Wohl der fleißigen Wichtelinen gesorgt. Apropos Punsch und Plätzchen: Am 23. Dezember ist im Jugendzentrum Weihnachtsfeier für jedermann - ohne Basteln, aber dafür mit Lebkuchen. Jugendliche können ohne Anmeldung einfach zwischen 15 und 18 Uhr vorbeischauen, naschen und genießen.

Mangel an Fachkräften und Sorgen am Bahnhof
Lokales (Schwabmünchen)

Mangel an Fachkräften und Sorgen am Bahnhof

Viele Eindrücke und zwei Anliegen nimmt Bundestagsabgeordneter Dr. Erwin Lotter (FDP) aus Bobingen mit. Hier hatte er den Industriepark (IWB) besucht und war mit Bürgermeister Bernd Müller zusammengekommen. Bei seinem Besuch hatte ihm Gerold Riester, Europa-Manager von John Mansville, einen Mangel an spezialisierten Fachkräften geschildert. Der werde sich durch den demografischen Wandel noch weiter verschärfen, ergänzte Lotter und kündigte an: "Deshalb werde ich mich auch weiterhin für einen erleichterten Zuzug qualifizierter Arbeitskräfte aus dem Ausland einsetzen."

Lokales (Aichach)

Weltmeister-Fasern

Diesmal gehen die Beschäftigten im Industriepark Werk Bobingen (IWB) in besserer Stimmung und mit Hoffnung dem neuen Jahr entgegen. Wäre da nicht die ABB von den Krisenfolgen erfasst und zum Stellenabbau gezwungen worden, man könnte 2010 ein gutes Jahr nennen. Jetzt ist nur noch die Frage, wer sind die neuen Trevira-Bosse, welche Erfahrung bringen sie mit? Nach den "indischen Jahren" von Trevira ist dies für die Beschäftigten ganz entscheidend.

Ringen um Industriepark
Lokales (Schwabmünchen)

Ringen um Industriepark

Mit Beginn der Wirtschaftskrise von 2008 bangen in und um Bobingen viele Menschen nicht nur um die Zukunft von Trevira. Die ganze Branche der Chemiefasern wurde gebeutelt. Da die Nachfolgefirmen von Hoechst im Industriepark Werk Bobingen (IWB) durch eine gemeinsame Infrastruktur samt Energieversorgung miteinander verknüpft sind, kam auch die Wirtschaftlichkeit des Industrieparks als Wirtschaftsstandort mit knapp 1400 Beschäftigten in Gefahr.

Neues Jahr bringt großen Wechsel bei Trevira
2 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Neues Jahr bringt großen Wechsel bei Trevira

Uwe Wöhner - bei Belegschaft und Unternehmensleitung hoch geschätzter Geschäftführer von Trevira - zieht sich zum 1. Januar von diesem Posten zurück. Es sind sehr private Gründe, die ihn bewegen und alle anerkennen. Er übergibt das Ruder an Klaus Holz. Auch das wird im Industriepark Werk Bobingen (IWB) mit verständigem Nicken aufgenommen. Holz ist langjähriger Personalchef bei Trevira, allen bestens vertraut. Von dieser Art der Stabsübergabe erwarten im Werk alle eine Beständigkeit in der weiteren Führung des noch in Insolvenz befindlichen Unternehmens.

Bobingen

Kampf für das Abzeichen

Knapp 100 Mitglieder des TSV Bobingen machten heuer wieder beim Sportabzeichen mit und holten sich das bayrische oder das deutsche oder gleich beide.

Bunte Blumen sollen erfreuen
Lokales (Schwabmünchen)

Bunte Blumen sollen erfreuen

"Ich möchte erfreuen und Zuversicht schenken", sagt Künstlerin Margit Hafner. Eine Auswahl ihrer Gemälden unter dem Titel "Blumen und Landschaften" wird im Kursana Domizil Bobingen, Haus Elias, ausgestellt. Die Malerin ist Mitglied des Kunstvereins Bobingen. Dem 1987 gegründeten Verein gehören aktive Künstler an, die sich mit den Sparten der bildenden Kunst beruflich, nebenberuflich oder im Hobbybereich beschäftigen. Sitz und Galerie des Vereins befinden sich bekanntlich in den Räumen des Unteren Schlösschens in Bobingen. Zum ersten Mal werden nun auch in den Räumen des Hauses Elias Werke von ansässigen Künstlern ausgestellt. Damit möchte der Seniorensitz eine Plattform für Kunst bieten. In Zukunft sollen dort auch Werke anderer Mitglieder des Kunstvereins Bobingen gezeigt werden. Den Anfang macht Margit Hafner.

Lokales (Schwabmünchen)

Stadtkapelle und Chor stimmen gemeinsam auf die Festtage ein

Die Stadtkapelle Bobingen setzt am Samstag, 18. Dezember, um 19 Uhr in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche ihre langjährige Tradition der Kirchenkonzerte fort. Dieses Jahr werden die Stadtkapelle und der Chor "Giocoso" mit vorweihnachtlicher Musik aus verschiedenen Epochen zu hören sein.

Lokales (Schwabmünchen)

Weihnachtsgala von Kindern für Kinder

Eine Weihnachtsgala von Kindern für Kinder gibt es am Samstag, 18. Dezember, ab 17 Uhr in der Singoldhalle in Bobingen.