Lokales (Aichach)

Rutschpartie ins Schneeloch

Die Buben und Mädchen von Königsbrunn bleiben dem alten Rodelhügel treu. Auch wenn nebenan inzwischen die neue Ulrichshöhe viel imposanter aufragt, rutschen an sonnigen Nachmittagen weiterhin viele Kinder lieber den großen Grenzwall zwischen dem Getreideviertel und der Freizeitanlage West hinunter.

Rutschpartie ins Schneeloch
2 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Rutschpartie ins Schneeloch

Die Buben und Mädchen von Königsbrunn bleiben dem alten Rodelhügel treu. Auch wenn nebenan inzwischen die neue Ulrichshöhe viel imposanter aufragt, rutschen an sonnigen Nachmittagen weiterhin viele Kinder lieber den großen Grenzwall zwischen dem Getreideviertel und der Freizeitanlage West hinunter.

Lokales (Aichach)

Südpol-Wettläufer

Dennis Lehnert hasst die Kälte - und doch freut er sich auf die nächsten Wochen, in denen er im Rahmen einer ZDF-Dokumentation mit einem vierköpfigen deutschen Team gegen vier Österreicher beim "Wettlauf zum Südpol" antreten wird (wir berichteten). Gestern hob sein Flieger nach Kapstadt ab, zuvor wurde er in Königsbrunn von Familie, Freunden, Sponsoren und Vertretern der Stadt verabschiedet.

Eltern engagieren sich
Lokales (Schwabmünchen)

Eltern engagieren sich

Auch an der Mittelschule Königsbrunn-Nord hat sich in den vergangenen Wochen ein neuer Elternbeirat konstituiert. Mittlerweile wurde Wilhelm Marchl zum Vorsitzenden gewählt. Seine Tochter Yasmin besucht derzeit die Klasse 7 a. Sein Stellvertreter ist Frank Eschrich.

Strahlende Augen, lachende Münder
Königsbrunn

Strahlende Augen beim Gospelkonzert

Nach einem Jahr Pause erfüllte am Freitagabend wieder stimmungsvoller Gesang der friends of gospel und von Schülern der Brunnenschule die volle Kirche St.Ulrich. Das Gospelkonzert gehört seit Jahren zum Rahmenprogramm des Niklausmarktes. Von Sabine Hämmer

Heiße Cocktails gegen die Kälte am Niklausmarkt
Königsbrunn

Heiße Cocktails gegen die Kälte am Niklausmarkt

Ein Winterwetter fast wie aus dem Bilderbuch - oder treffender gesagt: wie aus der Kühltruhe - machte der Niklausmarkt auf dem Kirchplatz von St. Ulrich am vergangenen Wochenende zum gut besuchten Treffpunkt der Königsbrunner. Von Hermann Schmid

Königsbrunner Fahne soll am Südpol wehen
Königsbrunn

Das Abenteuer Antarktis hat begonnen

Dennis Lehnert hasst die Kälte - und doch freut er sich auf die nächsten Wochen, in denen er im Rahmen einer ZDF-Dokumentation beim "Wettlauf zum Südpol" antreten wird. Heute ging sein Flieger.

Lokales (Schwabmünchen)

Unbekannter fährt

Einen Schaden von 5000 Euro hat ein unbekannter Autofahrer zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 6.30 Uhr, angerichtet - und trotzdem hat sich der Mann aus dem Staub gemacht. Nach Angaben der Polizei war ein weißer Fiat Ducato im Edelweißring in Königsbrunn ordnungsgemäß geparkt. Den hat der Unbekannte angefahren und am hinteren Aufbau beschädigt. Aufgrund sichergestellter Lacksplitter dürfte es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen gelben Lieferwagen oder Lkw handeln.

Gedanken und Klänge
Lokales (Schwabmünchen)

Gedanken und Klänge

Zeit nehmen, um abzuschalten und wahrnehmen, was der Advent einem schenken will - unter diesem Motto lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde am 1. und 3. Adventssonntag zu "Musik und Text" ins Martin-Luther-Haus ein. Instrumentalmusik und meditative Texte geben dort Raum zum Innehalten und Nachdenken.

Göttliche Vorsehung: Kinder werden immer weniger
Lokales (Schwabmünchen)

Göttliche Vorsehung: Kinder werden immer weniger

Auf der Tagesordnung stand als erster Punkt "Die Zukunft des Kindergartens" - und der ließ für die anderen Punkte an diesem Abend keinen Raum. Pfarrer Bernd Weidner hatte den Elternbeirat des Kindergartens der Pfarrei Zur Göttlichen Vorsehung (ZGV) zu dem Treffen geladen. Rund 50 Eltern kamen ebenfalls zu den in der Regel öffentlichen Treffen - alarmiert vom Elternbeirat (EB).

Lokales (Schwabmünchen)

Katholiken schließen einen Kindergarten

In der katholischen Pfarreiengemeinschaft Königsbrunn soll eine weitere Einrichtung geschlossen werden. Nach der Pfarrei St. Ulrich, die Ende 2012 ihr Pfarrheim ersatzlos verlieren soll (wir berichteten), trifft das nun die Pfarrei Zur Göttlichen Vorsehung. Dort will die Kirchenverwaltung zum Sommer 2012 aus der Betriebsträgerschaft des Kindergartens aussteigen. Am Donnerstagabend informierten Pfarrer Bernd Weidner und Mitglieder der Kirchenverwaltung darüber den Elternbeirat.

Lokales (Schwabmünchen)

Dreimal ein Anerkennungspreis

Die Stadt kürt für 2010 keinen Kulturpreisträger, vergibt aber gleich drei Anerkennungspreise an junge Nachwuchskünstler. Diese Entscheidung aus nicht öffentlicher Sitzung des Stadtrats gab gestern Kulturbüroleiter Franz Moritz bekannt. Der Preis geht an

Lokales (Schwabmünchen)

Ehrungen bei Bundeswehrverband

Königsbrunn/Lechfeld Bei der Mitgliederversammlung der Ehemaligen, Hinterbliebenen und Reservisten (ERH) im Deutschen Bundeswehrverband (DBwV) auf dem Lechfeld im Königsbrunner Trachtenheim ehrten der DBwV-Bezirksvorsitzende für Bairisch-Schwaben, Stabsfeldwebel Franz Jung, und der Vorsitzende ERH-Hauptmann a. D., Karl Fendl, verdiente Mitglieder.

Hauen, Stechen, Handschriften entziffern
2 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Hauen, Stechen, Handschriften entziffern

Über das ungewöhnliche Hobby des Schwertfechtens kann die Redaktion aus erster Hand berichten, denn einer ihrer freien Mitarbeiter gehört zu den Gründern der Interessengemeinschaft Historisches Fechten Königsbrunn.

Lokales (Schwabmünchen)

Wahl zwischen Carlos und Serge

Fans der Filmreihe "MovieClassiX" sind es gewohnt, weit voraus zu denken. Schon jetzt kann man nämlich seinen Lieblingsfilm wählen für die Vorstellung am Mittwoch, 19. Januar, im Cineplex. Das Kulturbüro stellt wieder fünf herausragende Kinofilme zur Abstimmung. Wer sein Votum abgibt, hat die Chance, Freikarten zu gewinnen.

Königsbrunn

Katholiken schließen einen Kindergarten

In der katholischen Pfarreiengemeinschaft Königsbrunn soll eine weitere Einrichtung geschlossen werden.

Königsbrunn

Dreimal ein Anerkennungspreis

Die Stadt kürt für 2010 keinen Kulturpreisträger, vergibt aber gleich drei Anerkennungspreise an junge Nachwuchskünstler.

Königsbrunn

Unbekannter fährt geparktes Auto an

Einen Schaden von 5000 Euro hat ein unbekannter Autofahrer zwischen Donnerstag angerichtet - und trotzdem hat sich der Mann aus dem Staub gemacht.

Kirchenlied auf Leinwand
Lokales (Schwabmünchen)

Kirchenlied auf Leinwand

Die weißen Wände des frisch renovierten Gebetsraumes im Martin-Luther-Haus schmücken derzeit 15 Bilder - alle im gleichen Format und ein jedes in kräftigen Farben gemalt.

Makkaroni-Vers begeistert im Adventskonzert
4 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Makkaroni-Vers begeistert im Adventskonzert

"Joy to the World" - Freude für die Welt - lautete der Titel des diesjährigen Weihnachtskonzertes der Augusta-Bank, das mit dem gleichnamigen Weihnachtslied von Georg Friedrich Händel mit Text von Isaak Watts einen krönenden Abschluss fand.

Minister will wissen, wo Chefs der Schuh drückt
Lokales (Schwabmünchen)

Minister will wissen, wo Chefs der Schuh drückt

Der bayerische Staatsminister der Finanzen, Georg Fahrenschon, war Gast des 22. Unternehmerfrühstücks der Stadt Königsbrunn. Bürgermeister Ludwig Fröhlich hatte ihn bei einem Besuch im Landtag angesprochen.

Linedance mit deutschen Meistern
Lokales (Schwabmünchen)

Linedance mit deutschen Meistern

Rund 120 begeisterte Anhänger des Linedance kamen kürzlich zum alljährlichen Treffen "meet & greet" der Wild Boots ins Trachtenheim. Die mehr als zehn teilnehmenden Vereine hatten bereits vorab Wunschlisten einschicken können, sodass kein Besucher lange sitzen bleiben musste. Es wurde, so berichtet Doris Tesch von Wild Boots, "getanzt bis zum Umfallen" - nach Countrymusik wie auf aktuellen Pophits.

Königsbrunn sagt Neujahrsempfang ab
Lokales (Schwabmünchen)

Königsbrunn sagt Neujahrsempfang ab

Auch bei der umfassenden Sanierung des Rathauses muss die Stadt Königsbrunn jetzt Verzögerungen im Ablauf der Bauarbeiten hinnehmen - allerdings keine so langwierigen wie beim Dach des Busbahnhofs, unter dem heute erstmals AVV-Busse ein- und ausfahren. Nach der ursprünglichen Zeitplanung der Stadt sollte es schon im Dezember 2008 stehen.

Alle Nachrichten

Lebenshilfe lässt die Band Blaze rocken