Wehringen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Wehringen"

Sie wollen für die CSU in den Wehringer Gemeinderat.
2 Bilder
Wahl 2020

Wehringer CSU schickt Nerlinger ins Rennen

Amtsinhaber hat großen Rückhalt. Kandidaten für Gemeinderatsliste nominiert

Gemeinsam blättern Wolfgang Liebetrau und Sohn Andreas in dem selbst zusammengestellten und getexteten Buch über ihre Heimat Wehringen.
Wehringen

Ein liebenswerter Blick auf Wehringen

Wolfgang Liebetrau will mit seinen Ansichten und Geschichten den Menschen im Ort etwas zurückgeben. Das hat einen besonderen Grund.

Alphornbläser sorgten für die passende Weihnachtsstimmung auf dem Markt in Wehringen.
2 Bilder
Rundgang

Ein Weihnachtsmarkt, bei dem alles passt

Einer Töpferin in Wehringen über die Schulter geschaut. Den stimmungsvollen Markt gibt es seit 30 Jahren

Die Besucher der Ausstellung im Bürgersaal nahmen die Fotos - hier Frank Liebes „Schirmeiche in Goor auf Rügen“ - genau unter die Lupe.
Wehringen

Landkreisfotografen begleiten Weihnachtsmarkt

Vielfältig sind die Motive der Landkreisfotografen, die den Wehringer Weihnachtsmarkt begleiten.

Wahl 2020

SPD Wehringen geht neue Wege

Babsi Drössler führt die neue Liste an. Zwei Gemeinderäte hören auf

Erzählen

Märchen für Erwachsene

Entspannte Aktion des Frauenbunds

Leitung und Belegschaft der Wehringer Firma LKE unterstützten die Idee ihres Chefs Leonhard Kastl (vorn, Zweiter von links), den vorgesehenen Betrag für Weihnachtspräsente der Kartei der Not zu spenden. 	Foto: Uwe Bolten
Aktion

Spende für Hilfe in der Region

Leitung und Belegschaft der Firma LKE fördert Kartei der Not

Für gehobene Stimmung sorgte Volksmusikpfleger Max Osterried, der das Publikum in Wehringen erfolgreich zum Mitsingen animierte. „Der Egger Urle ist unsere kulturelle Mehrzweckwaffe“, lobte Bürgermeister Nerlinger (rechts) und überreichte ihm eine Einkaufstasche mit Köstlichkeiten vom Wehringer Wochenmarkt.
2 Bilder
Wehringen

Ein schwäbischer Abend mit Musik aus Oberbayern

Mit volkstümlichen Schwänken, Gstanzln und ganz viel Volksmusik begrüßt man in Wehringen der Herbst. Das hat mit Brauchtum und Witz zu tun.

Viel Spaß hatte Jutta Augustin, hier mit Gartenbauvorsitzendem Helmut Zott, beim Krautstampfen.
2 Bilder
Feier

Vom Krautwickel bis zur Sauerkrautpizza

Wie am Wehringer Wasserturm an einem Tag mehr als 1000 Kilo Kraut verarbeitet werden

Zuhören und begeistert sein - das Konzerterlebnis von Luz Amoi in Wehringen bereitete dem Publikum im vollen Saal viel Freude.
Wehringen

Das Publikum hört bei „Luz amoi“ gerne hin

Die Gruppe „Luz amoi“ nimmt das Wehringer Publikum mit auf eine Runde traditioneller und moderner bayerischen Musik.

Die Gebühren für die Wehringer Kita sollen erhöht werden. Das haben Bürgermeister Nerlinger und der Gemeinderat empfohlen.
Wehringen

Teurere Kita-Gebühren, weniger Kosten für Eltern

Der Wehringer Gemeinderat empfiehlt dem Kita-Träger wegen neuer Zuschüsse drastische Erhöhungen. Warum die Eltern letztlich weniger bezahlen.

Lokales (Schwabmünchen)

Freikarten für Leser und „für Berta“

Kleinkunst in Wehringen

2 Bilder
Kultur

Ein musikalischer Abend nicht nur für Berta

In Wehringen zeigt die Gruppe LuzAmoi mit viel Musikalität ihre bayerischen Wurzeln

Beim Blaulichttag in Wehringen durften auch Kinder mit dem Löschstrahl zielen. Die Feuerwehr wirbt damit für ihre Jugendgruppe.
Aktion

Feuerwehr wirbt mit Übungen um Jugend

In Wehringen zeigen Retter ihr Können und hoffen auf neue Mitglieder

Einkauf

Neuer Wochenmarkt bewährt sich

Wehringer Initiative weitet das Angebot aus mit vielen Produkten aus der Region

Das Team der Nachbarschaftshilfe Wehringen: Matthias Neff (Seniorenbeauftragter), Xaver Schneider, Alfred Deschler, Claudia Mayer, Gottfried  Boos, Petra Boos, Holger Seitz, Anni Vonay und Josef Schmidt. Nicht mit im Bild: Christian Möbius.
Wehringen

In Wehringen ist Nachbarschaftshilfe gut organisiert

Ob als Helfer im Garten oder beim Wocheneinkauf - bei den Ehrenamtlern kann man Hilfe verschiedener Art finden oder selbst seine Unterstützung anbieten.

Simon und Paul verkaufen ihre alten Bücher, weil sie jetzt coolere Bücher lesen wollen.
2 Bilder
Wehringen

Verkäufer machen Platz für neuen Lesestoff

Auf dem Wehringer Bücherflohmarkt zeigt sich, warum Kids ihre Bücher und Spiele loswerden wollen. Wie die Initiatorinnen mit der Aktion zufrieden sind.

Ein freundliches Gesicht bekommt der Autofahrer zu sehen, der sich an den Wehringer Ortseingängen an die Geschwindigkeitsbeschränkung hält.
Wehringen

Mobile Messanlagen sollen Autofahrer bremsen

Am nördlichen und südlichen Ortseingang von Wehringen fahren viele Menschen zu schnell. Die Gemeinde hat mit Anzeigetafeln reagiert. Wie sich das bewährt hat.

Waltraud Egger, Hans Thalhoder, Peter Fischer und Helmut Zott (von links) freuen sich, dass das Projekt gut angenommen wird.
Wehringen

Lesestoff für Gartenfreunde

Eine ungewöhnliche Aktion am Wasserturm in Wehringen soll die Freude am Garteln fördern.

„Früher haben wir in der Mitte Schilfkolben verwendet. Aber seit sie unter Naturschutz stehen, nehmen wir Wetterkerzen.“Beim Binden der Kräuterbuschen (Bild vom Vorjahr) achten die Mitglieder des Gartenbauvereins in Wehringen darauf, dass die Anzahl der verwendeten Kräuter im Buschen stets ungerade ist.
Brauchtum

Kräuterbuschen: Ein Schutz für Haus und Hof

Was es an Maria Himmelfahrt mit den Kräuterbuschen und dem „Frauendreißiger“ auf sich hat. asdf asdf asdf

Kommunalwahl

Zwei Bürgermeister treten wieder an

In Wehringen und Walkertshofen wollen sich die Amtsinhaber auch im nächsten Jahr wieder zur Wahl stellen

Der Oldie-Traktor von Wehringens Bürgermeister Manfred Nerlinger eignet sich mit seinem Messerbalkenmähwerk ideal für die ökologische Pflege großer Wiesen.
Natur

Wie Wiesen mit Sense und Oldtimer aufblühen

An einem Beispiel in Wehringen zeigt der Landschaftspflegeverband, wie „Farbe ins Einheitsgrün“ kommt

Fabian Mehring berichtete von seiner Arbeit im Landtag.
Politik

Alte Rechnungen werden beglichen

Fabian Mehring berichtet Wehringern, wie sie ihre Straßenausbaubeiträge zurückbekommen

Eine Reiterin ist mit ihrem Pferd in die Wertach bei Wehringen im Kreis Augsburg gestürzt.
Wehringen

Reiterin und Pferd stürzen kopfüber in die Wertach

Eine junge Reiterin stürzt mit ihrem Pferd kopfüber in die Wertach. Reitlehrerin Angela Bader überlegt nicht lange.

Tradition hat das Mariensingen im Mai in Wehringen.
Kirche

Musikalische Andacht zum Marienmonat

In Wehringen gestalten mehrere Gruppen eine besinnliche Marienverehrung

Vorstand und Geehrte der CSU Wehringen (von links): Matthias Neff, Karl Heinz Geißlinger, Landrat Martin Sailer, Monika Osswald, Maximilian Schuler, Wilhelm Stegmann, Florian Kastl, Manfred Nerlinger und Hubert Zerrle.
Treffen

Wehringer CSU bestätigt ihren Vorsitzenden

Kreis- und Bezirkspolitik sind Themen bei der Jahreshauptversammlung

Lokales (Schwabmünchen)

Ein Punkt gegen den FCA

1:1 der Wehringer Fußballerinnen

Die unterschiedlichsten Schlepper und Traktoren waren in Wehringen bei der großen Schlepper- und Oldtimerparade mit Ziel Rathausplatz zu sehen.
Wehringen

Maibaumfest diesmal ohne Maibaum

Oldtimer gehören in Wehringen zu den Anziehungspunkten des geselligen Treffens am Rathaus.

Gleich beim ersten Wochenmarkt in Wehringen herrschte hinter dem Rathaus großer Andrang. Mit entspechenden Angeboten will die Gemeinde das auch so erhalten.
2 Bilder
Wehringen

Der Wochenmarkt soll Wohlfühl-Charakter haben

Die Gemeinde Wehringen will mit Aktionen und Bestuhlung den Besucherandrang am Rathaus erhalten. Neben den Verkaufsständen gab es beim ersten Markttermin auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm.

Bürgermeister Manfred Nerlinger lädt mit einer neuen Tasche zum Einkauf auf dem Wehringer Wochenmarkt ein. 
Wehringen

Jetzt jeden Mittwoch Wochenmarkt in Wehringen

Für das Dorf ist das ein Durchbruch. Was es hier künftig zu holen gibt.