Wehringen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Wehringen"

Rudolf Martin startet seinen Modellflieger mit fast 3,40 Metern Spannweite.
Modellflieger

Riskanter Erstflug

: Saison hat begonnen

Lokales (Schwabmünchen)

Abschied von Jürgen Schuler

Bürgermeister würdigt Verdienste

Jürgen Schuler
Trauer in Wehringen

Jürgen Schuler starb in seinen geliebten Bergen

Wehringen ist geschockt vom plötzlichen Tod des Geschäftsleiters der Gemeinde. Jürgen Schuler, Marathonläufer und Bergsteiger, starb überraschend bei einem Ausflug.

Lokales (Schwabmünchen)

Im Landkreis heulen die Sirenen

Überprüfung der Warnsysteme

Beim Konzert der Band Newport war der Wehringer Bürgersaal voll.
Musikverein

Stühle brauchen sie nicht

Erstes Konzert der Wehringer Initiative „Ein Mehr an Kultur“

 „Zahlreiche wichtige Projekte konnten dank seines unermüdlichen Engagements verwirklicht werden.“Innenminister Joachim Herrmann
Ehrung

Johannes Merk erhält Verdienstkreuz am Bande

Innenminister Joachim Herrmann übergibt Orden an Wehringens Altbürgermeister

Daniela Schmid und Bernhard Stegmann, Herbert Bombeck, Andreas Jähnert, Wolfgang Mahr, Hans-Jürgen Fischer, Alexandra Vonay, Elke Meitinger, Josef Wildegger und Walter Haas.
Vereinstreue

Ehrungen beim Musikverein

Langjährige Mitglieder beim Konzert geehrt

Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Wehringen hämmerten Olli Seitz (links) und Bernhard Stegmann im Takt auf dem Amboss.
Musikverein

Stampfende Musiker mit Ohrenschützern

Allerlei Kurioses beim Frühjahrskonzert in Wehringen

Einige Mitglieder erhielten die Goldnadel für mindestens 40 Jahre Mitgliedschaft (von links) Franz Eibler, Rosa Schuster, Bürgermeister Manfred Nerlinger, Maria Fischer, Altbürgermeister Johann Merk, Walburga Kienle, die zweite Vorsitzende Waltraud Egger und der Vorsitzende Helmut Zott.
Jahresversammlung

Vielen Dank für die Blumen

Der Gartenbauverein Wehringen verschönert mit seiner Arbeit den Ort

Wahl

Ein Neuer an der Spitze

Markus Zuber führt ab sofort die Junge Union in Wehringen

Der neue Vorstand des Musikvereins: Wolfgang Mahr, Michael Brem, Andreas Jähnert, Andrea Mosler, Johann Vonay, Manfred Nerlinger, Matthias Mosler, Christoph Mosler, Alexandra Vonay, Xaver Zerrle; 3. Reihe, von links nach rechts: Josef Schmidt, Anton Vonay, Josef Wildegger, Ludwig Schmittner.
Musikverein

Auftritte auf Mallorca und der Wiesn

Mit dem vergangenen Jahr sind die Wehringer zufrieden

Wehringens Bürgermeister freut sich über den Fortschritt im neuen Gewerbegebiet Hochfeld. Sobald die Archäologen ihre Untersuchungen beendet haben, soll im April mit dem Kanalbau die Erschließung beginnen.
Erschließung

Neue Bauplätze für Handwerk und Familien

Wehringen bietet Flächen für Gewerbe und Wohnbau

Der Musikverein will mit Konzerten den Bürgersaal und damit den Ort beleben. Am 2.April kommt die Band „Newport“.
Musikverein

Mehr Kultur für Wehringen

Konzerte sollen den Ort beleben. Das erste ist am Samstag

Monika Zechel  und Anja Mattmer (rechts) stellten den Mitgliedern des SPD-Ortsverbandes die Kindertagesstätte vor.
Lokales (Schwabmünchen)

SPD spendet für Kindertagesstätte

Den CSU-Ortsverband Wehringen führen (von links) Karl-Heinz Geißlinger als Vorsitzender sowie seine Stellvertreter Manfred Nerlinger, Josef Kugelmann und Matthias Neff.
CSU

Wehringen geht es „ausgesprochen gut“

Die Mitglieder des Ortsverbandes diskutieren über Themen in der Region und im Land

Lokales (Schwabmünchen)

Gartenbauverein bietet Baumschneidekurs an

Der Faschingswagen ist fertig, nun kann das närrische Treiben starten! Darauf freuen sich (von links) Claus Fischer, Christiane Vonay, Franz Gschwendtner, Franz Schaflitzl, Franz Schneider und Christian Bergles.
Närrisches Treiben

Umzug wird Höhepunkt im Faschingsfinale

In Wehringen ist ab dem rußigen Freitag wieder einiges geboten

Die Tanzgruppe „Tanzsucht“ vom TSV Schwabmünchen hatte in Wehringen einen prächtigen Auftritt als Saloonmädels und Cowgirls.
4 Bilder
Fasching

Weitere Party für Wehringens „Haserl“

FSV Wehringen organisiert Abschiedsparty für die Dancing Diamonds

Lokales (Schwabmünchen)

Noch Karten für Hasenparty an der Abendkasse

Lokales (Schwabmünchen)

Suchaktion im Gewerbegebiet von Wehringen

Wehringen Dass hier viel in der Erde steckt, war Ortskundigen klar: Auf der Fläche des künftigen Gewerbegebietes Hochfeld im Norden von Wehringen suchen Fachleute derzeit mit Metallsonde und Schaufel nach Spuren der Vergangenheit. Sogar bei Schneetreiben laufen sie mit Sonden den Acker ab. Die Zeit drängt.

Die neue Vorstandschaft des Gesangvereins Lyara (von links): Theo Rupp, Ludwig Ringler, Gudrun Wildgrube, Werner Stegmann, Ruppert Kugelmann, erster Vorstand Klaus Rehle, Franz Wildegger, Walter Klimesch und Richard Baulig sowie rechts hinten Bürgermeister Manfred Nerlinger. Foto: Hermann Distler
Lokales (Schwabmünchen)

Neue Spitze und neue Pläne der Sänger

Den Gesang möchte Bürgermeister Manfred Nerlinger nicht missen, betonte er bei der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereines Lyra in Wehringen. Ob beim Volkstrauertag, beim vorweihnachtlichen Seniorennachmittag, bei Festen im Ort oder in der Kirche. Unter Nerlingers Leitung wählte der Verein eine neue Vorstandschaft. Dies war wegen des Todes des bisherigen Vorstandes Erhard Müller im Herbst des vergangenen Jahres nötig geworden. Erster Vorstand ist nun Klaus Rehle, zweiter Vorstand Gudrun Wildgrube, Schriftführer Theo Rupp, Kassier Franz Wildegger. Zu Beisitzern wurden gewählt: Ludwig Ringler, Ruppert Kugelmann, Walter Klimesch, Werner Stegmann. Kassenprüfer sind Franz Schaflitzl und Stefan Wagner.

Lokales (Schwabmünchen)

Schule spendet an den Bunten Kreis

Auf Initiative der 1. und 2. Klassen der Grundschule gab es in Wehringen wieder eine Spendenaktion für den Bunten Kreis. Dieser unterstützt seit 1992 Familien von schwerstkranken Kindern. Dieses Jahr kam zwei Mal so viel zusammen wie 2010. Einen Scheck in Höhe von 421,60 Euro bekam Ingrid Karch für den Verein überreicht. Weitere Beträge aus Wehringen flossen direkt auf das Konto der Hilfsorganisation.

Seit 30 Jahren gibt es die Seniorengymnastik des Roten Kreuzes in Wehringen. Sogar ihren 90. Geburtstag feierte jetzt in diesem sportlichen Kreis Hildegard Fiedler (vorne) mit Übungsleiterin Gisela Herzner. Foto: BRK
Lokales (Schwabmünchen)

Senioren seit 30 Jahren aktiv

Die Seniorengymnastikgruppe Wehringen feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Eine der Teilnehmerinnen feierte jetzt ihren 90. Geburtstag: Hildegard Fiedler. Übungsleiterin Gisela Herzner freut sich über alle Interessierten, die jeden Dienstag von 15.30 bis 16.30 Uhr in die Turnhalle kommen. Die Seniorengymnastik richtet sich an Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Vielseitig und variabel werde die Gymnastik gestaltet und der ganze Körper durch wohldosierte Übungen aktiviert, sagt Herzner. Unterstützt durch Musik regen Bewegungsspiele, Partnerübungen und rhythmische Gymnastik zu ungezwungenem Miteinander an. (SZ)

Matthias Neff
Lokales (Schwabmünchen)

Neff fordert mehr Bürgernähe

Wehringen/Horgau Der Kreisvorsitzende der Jungen Union (JU) im Augsburger Land, Matthias Neff aus Wehringen, fordert neue Anstrengungen zu mehr Bürgernähe in der Politik.

Zusammen mit der Klasse 4 b pflanzten Manfred Nerlinger, Günther Becht, Andreas Jähnert und Karl Heinz Geißlinger (hinten v. li.) 60 Bäume. Foto: M. Holzer
Wehringen

Schüler pflanzen Bäume

Schüler pflanzten in Wehringen Bäume gegen die Klimakrise. Auf Initiative der Firma Interquell griffen die Buben und Mädchen der Klasse 4 b zusammen mit ihren Lehrkräften und allen drei Bürgermeistern zum Spaten.

Für ihr ehrenamtliches Engagement dankte Bürgermeister Manfred Nerlinger (2. von rechts) Hans Müller, Veronika Schreier und Stefan Vonay (von links). Foto: Stöbich
2 Bilder
Lokales (Schwabmünchen)

Wehringen zieht Bilanz

Mit Geschenken und einem gemeinsamen Essen dankte Bürgermeister Manfred Nerlinger zahlreichen Wehringern, die sich das ganze Jahr über ehrenamtlich in der Gemeinde engagieren. Zu ihnen gehören auch Veronika Schreier, die lange Zeit als Vorsitzende des Obst-und Gartenbauvereins tätig war, sowie Eva-Maria Aich, die in vier Jahrzehnten an der Grundschule rund 800 Kinder unterrichtet hatte. Bei der Jahresschlussfeier wurden außerdem Stefan Vonay vom Faschingsclub und Hans Müller vom Fußballverein ausgezeichnet, die viele Jahre als Vorsitzende gearbeitet hatten.

Über den rechtskräftigen Bebauungsplan fürs neue Gewerbegebiet freuen sich Manfred Nerlinger und Jürgen Schuler (von links). Foto: Stöbich
Lokales (Schwabmünchen)

Gewerbegebiet und Krippe zieren die Jahresbilanz

Frohe (Weihnachts-)Botschaften kann Bürgermeister Manfred Nerlinger den Ratsmitgliedern bei ihrer Jahresschlusssitzung am heutigen Dienstag verkünden. Denn die Gemeinde Wehringen ist nicht nur finanziell kerngesund, sondern hat heuer auch wichtige Weichen für zukunftsweisende Projekte gestellt.

Auf dem Markt gab es eine große Auswahl von Artikeln zur Advents- und Weihnachtszeit (Bild links). Auch der Nikolaus und sein freundlicher Krampus kamen mit kleinen Geschenken (Bild rechts). Fotos: Ingeborg Anderson
Wehringen

Der Weihnachtsmarkt wird zur Feiermeile

Was macht den besonderen Charme des Wehringer Weihnachtsmarktes aus? Es ist vor allem die familiäre Atmosphäre. Hier kennt man einander und trifft sich gerne zu einem Plausch.

Wehringen

Hans Müller tritt ab

Zum letzten Mal vor dem Ende seiner langen Amtszeit fungierte Hans Müller bei der Jahreshauptversammlung des FSV Wehringen als Versammlungsleiter.

Dick eingepackt in warme Kleidung ist das Rodeln ein Vergnügen. Foto: Schmich
Lokales (Schwabmünchen)

Teller-Ketten am Wiesenhang

Obwohl es schon bald anfängt dunkel zu werden, toben noch mehr als zehn Kinder auf dem Grundstück der Familie Högg in Wehringen. Man hört sie schon von Weitem rufen und lachen. Sie werfen mit Schneebällen und machen mit ihrem Körper Muster in den frisch gefallenen Schnee.