Newsticker
Ukraine löst in der Nacht landesweit Luftalarm aus
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Schwabmünchen: Das sagt der Tankstellen-Besitzer nach dem bewaffneten Überfall

Schwabmünchen
18.01.2022

Das sagt der Tankstellen-Besitzer nach dem bewaffneten Überfall

Die Aral-Tankstelle in der Kaufbeurer Straße in Schwabmünchen wurde am Samstag überfallen.
Foto: Norbert Staub

Plus Die Schwabmünchner Aral-Tankstelle in der Kaufbeurer Straße wurde am Samstag überfallen. Der Besitzer hat mit uns über die Situation gesprochen.

Seit mehr als 100 Jahren betreibt die Familien Meiringer in Schwabmünchen Tankstellen. In der Zeit erlebt man viele Dinge - aber so etwas, wie ihnen am Samstag um kurz nach 19 Uhr widerfahren ist, gab es noch nie: Die Aral-Tankstelle in der Kaufbeurer Straße wurde überfallen. Besitzer Andreas Meiringer schildert gegenüber unserer Redaktion, was passiert ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

11.02.2022

Ist irgendwie etwas wenig von der Geschichte.
Hat der Räuber seinen Tabak noch bekommen oder nicht?

Permalink