Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
16.06.2014

Alle Neuen sollen auflaufen

Einer der zahlreichen Neuzugänge im Team des TSV Schwabmünchen: Tobias Heinzinger. Sie sollen im Testspiel gegen den FC Augsburg II zum Einsatz kommen.
Foto: Manfred Stahl

Schwabmünchen erwartet die U23 des FC Augsburg. Trainer Guido Kandziora will dabei viel ausprobieren

Der erste Höhepunkt in der Vorbereitung auf die kommende Saison steht für die Fußballer des Bayernligisten TSV Schwabmünchen am morgigen Mittwoch ab 19 Uhr auf dem Programm. Zu Gast im heimischen Ivo-Moll-Stadion ist nämlich kein Geringerer als die in der Regionalliga spielende U23 des Bundesligisten FC Augsburg mit ihrem Trainer Dieter Märkle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.