Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet

Squash

12.03.2020

Auf Platz drei geklettert

Aqeel Rehman (Bild) sammelte für den Königsbrunn Squash-Club fleißig Punkte in der Bundesliga.
Bild: Wagner

Königsbrunner stärker als erwartet

Zum Abschluss der Saison katapultierte sich das Bundesliga-Team Squash des Königsbrunn SC mit zwei Siegen auf den 3. Tabellenplatz unter acht Teams.

Im Heimspiel gegen Monopol Frankfurt gewannen Aqeel Rehman, Florian Mühlberger, Simon Vaclahovsky und Niklas Becher mit 3:1.

In derselben Aufstellung reisten die Königsbrunner nach Güdingen (Saarbrücken), wo es ebenso zu einem 3:1-Teamerfolg kam.

Auf Platz drei geklettert

Mit dem dritten Tabellenplatz in der Bundesliga Süd hat Königsbrunn eine nahezu perfekte Saison gespielt ohne Verletzungen, Krankheit und schwierige Ausfälle.

Die Damenmannschaft beendete ihre Saison mit einem guten zweiten Tabellenplatz. Erwähnenswert ist zudem noch die starke Leistung der Jugendspielerin Lucie Mährle. Sie spielte zuletzt in Wien auf der Austrian Junior Open. Sie belegte dort mit insgesamt 153 Aktiven aus der ganzen Welt den zweiten Platz in ihrer Altersklasse unter 19 Jahren. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren