Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei

09.06.2009

Der Sieg ist Pflicht

Für den Türk SV Bobingen geht es am Donnerstag in Göggingen (17 Uhr) um das sportliche Überleben in der Kreisklasse Augsburg 2. Gegner ist dann der SV Ried, der vor Wochenfrist schon den SSV Obermeitingen glatt besiegt hat.

Bange ist davor aber Abteilungsleiter Süleyman Bayrak aber nicht. "Ich erwarte, dass wir gewinnen und in der Liga bleiben", so Bayrak vor der Partie. Dass dies nicht die einfachste Aufgabe wird, ist ihm dabei wohl bewusst. Drei verletzte Spieler gilt es zu ersetzen und von den Fähigkeiten der Rieder konnten sich einige Bobinger gegen Obermeitingen noch selbst überzeugen. "Das ist eine läuferisch gute und kampfstarke junge Truppe, doch wir versuchen unser Bestes", verspricht der Abteilungsleiter des Tabellendreizehnten Türk SV Bobingen. Vor allem der Abwehr kommt eine große Bedeutung bei, präsentierten sich die Rieder doch im bisherigen Saisonverlauf als wahre Torjunkies. Genau 100 Treffer erzielten sie, stellten dabei aber noch die zweitbeste Abwehr der Liga.

Doch auch bei der Elf von Andy Völk ist nicht alles Gold, was glänzt. Alleine vier Spieler verletzten sich in der Partie gegen Obermeitingen. So steht einer spannenden Begegnung nichts mehr im Wege. (ewö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren