Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna

Polizei

21.11.2017

Der Verein der besonderen Art

Hohe Ehrungen erhielten bei der Jubiläumsfeier des Polizei SV Königsbrunn von Manfred Ortlieb (links) und Dieter Greiner (rechts) Präsident Norbert Schwalber und sein Stellvertreter Jürgen Hoffmann (Zweiter von rechts).
Bild: Reinhold Radloff

Beim SV Königsbrunn fiel auch der Jubiläumsabend etwas anders aus

Einerseits ist der Polizeisportverein Königsbrunn ein normaler Sportverein, andererseits aber auch wieder nicht. Das wurde bei der Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen des Vereins deutlich.

Welcher Sportverein feiert schon sein Jubiläum in einem Hörsaal? Der Polizeisportverein Königsbrunn. Warum? Weil er eben kein ganz normaler Verein ist, sondern ein Polizeisportverein. Das wurde nicht nur in der Örtlichkeit deutlich, sondern auch bei den Ansprachen. Der Polizei SV ist eben ein Verein innerhalb der Bereitschaftspolizei Königsbrunn, eine Kooperation beider Einrichtungen zum Vorteil beider.

Einerseits nutzt der PSV die guten Sporteinrichtungen der Polizei und macht sich deren Prinzipien wie Aufrichtigkeit, Disziplin, Härte und Verständnis zu eigen, andererseits verhilft er der V. Abteilung zu guter Öffentlichkeitsarbeit und immer wieder zu Einsteigern in den Polizeidienst.

Das Besondere am Polizei SV ist aber auch sein soziales Handeln, unter anderem bei nationalen und internationalen Hilfsprojekten.

Gelobt wurde in den Ansprachen immer wieder die gute Zusammenarbeit des Vereins mit der Stadt Königsbrunn, die Unterstützung bei der Ausrichtung der deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2017 in der Brunnenstadt und die bisher einmalige Auszeichnung des PSV, der schon zweimal bester Polizeisportverein Deutschlands wurde.

Neben hochrangigen Polizeibeamten und Bürgermeister Feigl wurden verdiente Mitarbeiter des Vereins ausgezeichnet. An allererster Stelle Präsident Norbert Schwalber. Er erhielt aus den Händen von Manfred Ortlieb und seinem Nachfolger im Amt des BLSV-Kreisvorsitzenden Dieter Greiner die Verdienstnadel in Gold mit Brillanten für sein lokales, nationales und internationales Engagement. Seit 39 Jahren steht er dem Polizei SV Königsbrunn vor.

Sogar Gründungsmitglied des Vereins ist Jürgen Hoffmann, seit Jahrzehnten in Führungspositionen, Vizepräsident und seit 1979 Tischtennis-Abteilungsleiter. Er erhielt das Goldene Lorbeerblatt des BLSV.

Zur musikalischen Untermalung spielte eine Band der V. Abteilung, die Schwalber kurzerhand in Black Panthers umbenannte. Gute Gespräche der vielen hochrangigen Gäste und Vereinsmitglieder gab es beim abschließenden großen kalten Büfett.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren