Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Erfolgreicher Auftakt in die Rückrunde

Tischtennis

07.02.2018

Erfolgreicher Auftakt in die Rückrunde

Schwabmünchner Bayernligateam holt wichtige Punkte

Zwei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt holte die Tischtennis-Bayernligamannschaft des TSV Schwabmünchen am vergangenen Samstag vor heimischer Kulisse. Peter Angerer, Stefan Kraus, Michael Sattelmayer, Alexander Papoutsis, Christian Brozatis und Peter Klaiber besiegten den Tabellendritten DJK Altdorf mit 9:6.

Die Gäste traten nicht in Bestbesetzung an, was die Menkinger zu ihren Gunsten nutzen konnten. Für die Punkte sorgten im Doppel Angerer/Kraus und Sattelmayer/Brozatis; im Einzel siegten Sattelmayer und Klaiber je zweimal, Kraus, Papoutsis und Brozatis je einmal. In der Tabelle verbessert sich das Team auf einen Nichtabstiegsplatz.

Bereits sechsmal in der Rückrunde im Einsatz war die 2. Herrenmannschaft (3. Bezirksliga Süd/Ost). Dabei konnten fünf Siege gefeiert werden. Nachdem am letzten Samstag die beiden Spitzenspieler Brozatis und Klaiber in der Ersten spielten, kam es in Mindelheim zur ersten Niederlage der Rückrunde. Der Aufstiegskampf bleibt dadurch weiter spannend.

Auch alle vier Jugendmannschaften des TSV waren am vergangenen Wochenende aktiv. Bis auf die vierte Mannschaft, die im vereinsinternen Duell der Dritten unterlag, waren alle Teams erfolgreich. Die erste Jugendmannschaft ist mit bisher drei Siegen in der sogenannten Abstiegsrunde der 1. Bezirksliga auf einem guten Weg zum Klassenerhalt.

Am Sonntag fand schließlich noch das 1. Bezirksbereichsranglistenturnier im Nachwuchsbereich in Erolzheim statt. Schwabmünchen war mit zwei Spielern vertreten. Simon Wild startete in der Altersklasse Schüler A und erreichte dort den dritten Platz. Er ist damit für das 1. Bezirksranglistenturnier qualifiziert. Als Vierter in der Altersklasse Schüler B zeigte auch Hannes Doll eine gute Leitung und erspielte sich die Startberechtigung zum 2. Bezirksbereichsranglistenturnier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren