Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Gemischte Gefühle nach dem späten Ausgleich

Fußball
12.08.2019

Gemischte Gefühle nach dem späten Ausgleich

Nach dem Spiel in München war es für Schwabmünchens Trainer Paolo Maiolo schwer einzuordnen, ob er mit der gezeigten starken Leistung Zufrieden sein soll, oder ob der den in letzter Minute verlorenen Sieg nachtrauern muss.
Foto: Christian Kruppe

In einer von Taktik geprägten Bayernligapartie holt Schwabmünchen bei den „Kleinen Löwen“ einen Punkt. Warum Paolo Maiolo trotzdem mit dem Ergebnis zufrieden ist

Schwabmünchen Mit gemischten Gefühlen ging Schwabmünchens Trainer Paolo Maiolo nach der Partie bei den „Kleinen Löwen“ in die Kabine. Auf der einen Seite war er mit der gezeigten Leistung seines Teams sehr zufrieden, doch der späte Ausgleichstreffer der Münchner zum 1:1-Endstand wurmte ihn dann doch. „Das Ergebnis ist zwar leistungsgerecht, aber es tut weh, zu sehen, wie die Mannschaft mit hängenden Köpfen vom Platz geht“, so Maiolo.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren