Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: „Merane ist nicht wiederzuerkennen“

Fußball
31.07.2018

„Merane ist nicht wiederzuerkennen“

Vom Zauderer zum Kämpfer: Schwabmünchens Gabriel Merane weiß in seiner neuen Rolle als Arbeitsbiene richtig gut zu gefallen. Für seine Wandlung gegenüber der Vorsaison gab es jetzt auch ein Sonderlob von TSV-Spielleiter Manfred Bock für den Mittelfeldmann.
Foto: Manfred Stahl

Nach dem vierten Sieg im vierten Saisonspiel herrscht gute Laune beim TSV Schwabmünchen. Wie Verantwortliche und Spieler den Sieg gegen Nördlingen sehen

Es lief die Nachspielzeit in Schwabmünchen. Bei brütender Hitze hatten sich am vergangenen Sonntag sowohl die meisten der etwa 500 Zuschauer als auch der größte Teil der Akteure und die Verantwortlichen beider Vereine mit einem insgesamt leistungsgerechten 2:2-Remis im schwäbischen Bayernligaduell zwischen dem TSV Schwabmünchen und dem TSV Nördlingen abgefunden. Nicht so das derzeit von Erfolg zu Erfolg eilende Team des sensationellen Spitzenreiters, das scheinbar immer, manchmal aber noch zu ungestüm und blauäugig, den Sieg will und zudem daran glaubt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.