Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Lokalsport
  4. Großaitingen / Untermeitingen / Willmatshofen: Nur die jungen Großaitinger können punkten

Großaitingen / Untermeitingen / Willmatshofen
21.11.2016

Nur die jungen Großaitinger können punkten

Fridolin Mayr junior kann es kaum fassen: Trotz Personalproblemen bleibt sein Großaitinger Team in der Schwabenliga ungeschlagen.
Foto: Foto: Manfred Stahl

Die SG 1880 Untermeitingen verliert in der Schwabenliga Luftgewehr das Derby und geht ebenso leer aus wie die Tell-Schützen Tronetshofen/Willmatshofen

Am dritten Wettkampftag der Schwabenliga Mitte der Luftgewehrschützen konnte von den drei heimischen Vereinen nur die junge dritte Mannschaft des Bundesligisten Singold Großaitingen punkten. Das weiter ungeschlagene Team um Fridolin Mayr junior (12:0 Punkte) gewann trotz Personalproblemen im westschwäbischen Obenhausen nicht nur das Derby gegen die SG 1880 Untermeitingen mit 3:2, sondern auch das Duell mit den gastgebenden Hubertus-Schützen. Leer gingen die Untermeitinger (4:8 Punkte), die nach dem Derby gegen Großaitingen auch dem SV 1886 Breitenthal (1:4) unterlagen, sowie die Tell-Schützen Tronetshofen/Willmatshofen (2:10 Punkte) aus. Die Tronetshofer verloren auf eigener Schießanlage gegen den SV Maria Steinbach und dem SV Wolfertschwenden jeweils mit 1:4 Punkten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.