Newsticker
RKI: 14.909 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 107,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Handball: Berg- und Talfahrt in Schwabmünchen

Handball
19.01.2020

Berg- und Talfahrt in Schwabmünchen

Schwabmünchens Kapitän Peter Bürgle (am Ball) konnte sich mit dem TSV Schwabmünchen am Ende doch noch deutlich gegen Aichach mit 30:24 durchsetzen.
2 Bilder
Schwabmünchens Kapitän Peter Bürgle (am Ball) konnte sich mit dem TSV Schwabmünchen am Ende doch noch deutlich gegen Aichach mit 30:24 durchsetzen.
Foto: Delix Dahlheim

Während die Männer des TSV Schwabmünchen beim 30:24 gegen Aichach überzeugten, zeigte das Frauenteam eine schwache Vorstellung und unterlag gegen Biessenhofen mit 23:31.

Schwabmünchen Einer Berg- und Talfahrt glich das Gefühlsleben der Schwabmünchner Handballfans am Samstagabend in der gut besuchten Hans-Nebauer-Sporthalle. Während die erste Männersieben im Bezirksoberligaduell gegen den TSV Aichach nach einem kurzweiligen Spiel am Ende klar mit 30:24 die Oberhand behielt, zeigten die Landesligafrauen gegen die SG Biessenhofen beim 23:31 eine insgesamt enttäuschende Vorstellung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren