Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Hannah Söllner mit Bayern-Auswahl erfolgreich

Schwimmen

21.11.2018

Hannah Söllner mit Bayern-Auswahl erfolgreich

Sie hat gut lachen: Hannah Söllner gewann mit der bayerischen Auswahl beim Jugend-Ländervergleich.
Bild: Marlies Gaschler

Schwabmünchnerin siegt im Jugend-Ländervergleich mit dem Team

Beim 66. süddeutschen Jugend-Ländervergleich im Schwimmen war auch Hannah Söllner aus Schwabmünchen am Start. Sie holte mit dem Team aus Bayern Platz eins.

Bei dem Wettkampf in Crailsheim starteten die Auswahlmannschaften der Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz und Bayern. Die von den jeweiligen Landesverbänden berufenen zehn- bis 12-jährigen Schwimmer (Jahrgänge 2006, 2007 und 2008) kämpften hoch motiviert und mit viel Herz um gute Platzierungen für ihre Mannschaft. Dazu gehörte auch Hannah Söllner vom TSV Schwabmünchen.

Die verschiedenen Disziplinen wurden von jedem Bundesland von jeweils zwei Sportlerinnen und zwei Sportlern eines jeden Jahrgangs geschwommen. Zur großen Freude für den TSV Schwabmünchen wurde Hannah Söllner (2008) vom bayerischen Schwimmverband in die Auswahlmannschaft berufen. Sie absolvierte drei Starts: 100 Meter Schmetterling legte sie in neuem schwäbischen Altersklassenrekord von 1:19,76 Minuten zurück und belegte damit einen ausgezeichneten zweiten Platz. Über 100 Meter Freistil in 1:12,16 Minuten gelang ihr ein vierter Platz und über 200 Meter Lagen war auch der sechste Rang in 2:56,91 Minuten stark, zumal sie jedes Mal eine neue persönliche Bestleistung schwamm und sie sich mit den besten Schwimmerinnen ganz Süddeutschlands maß.

In der Gesamtwertung siegte die Bayernauswahl mit 726 Punkten vor der Auswahl Baden-Württembergs (689 Punkte) und dem LSV Hessen (649 Punkte). In der Einzelwertung der Jahrgänge sicherten sich Bayerns Jahrgänge 2008 und 2006 ebenfalls den Sieg, der Jahrgang 2007 schloss den Wettkampf mit einem Dritten Rang ab. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren