Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Knapp den Sprung nach oben geschafft

20.05.2015

Knapp den Sprung nach oben geschafft

Jürgen Spindler erzielte bei der Aufstiegsrunde zur Bezirksoberliga in Augsburg 367 Ringe für die Großaitinger Singoldschützen.
Bild: Manfred Stahl

Singoldschützen steigen in die Bezirksoberliga auf

Die erst vor einem Jahr in die Bezirksliga aufgestiegene dritte Luftpistolenmannschaft der Singoldschützen Großaitingen hat auf Anhieb den Sprung in die Bezirksoberliga geschafft. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Gruppe 4 der Bezirksliga belegte das Team um den Schwabmünchner Josef Wegscheider in der Aufstiegsrunde in Augsburg mit 1765 Ringen den dritten Platz unter den sechs angetreten Bezirksligameistern.

Zusammen mit der VSG Babenhausen (1781) und der zweiten Mannschaft des Bundesliga-Aufsteigers Edelweiß Waldkirch (1780) steigen die Großaitinger deshalb in die zweithöchste schwäbische Klasse auf. Die besten Einzelschützen in Augsburg waren Jürgen Spindler (367 Ringe), der junge Thomas Müller (363) und Josef Wegscheider (359). Komplettiert wurde das Großaitinger Team durch Susanne Müller (339) und Felix Abele (334).

In der kommenden Saison tritt die aufgestiegene Mannschaft als Singold Großaitingen II an, da die aus der Bayernliga in die Schwabenliga abgestiegene zweite Mannschaft der Großaitinger vom Wettkampfbetrieb abgemeldet wurde (wir berichteten bereits). (msta)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren