Newsticker

Wegen Corona: CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr

Hallenfußball

14.01.2015

Nach zweierlei Regeln gespielt

Fallrückzieher wie die Großen, das versuchten auch schon die G1-Spieler bei der großen Fußball-Hallenwoche des TSV Schwabmünchen (hier Schwabmünchen gegen Langerringen in Rot).
Bild: Reinhold Radloff

Schwabmünchen setzt sich bei seiner Turnierserie bei der B-Jugend durch

Nach unterschiedlichen Regeln trug der TSV Schwabmünchen heuer seine große Hallenfußballwoche aus. Die Herren und die älteren Jugendlichen spielten nach Fifa-Regeln, die jüngeren mit Bande und nach den alten Hallenfußballregeln.

Auftakt zur Hallenwoche war das Turnier der zweiten Mannschaft des TSV Schwabmünchen, bei dem es zu Regelauslegungsproblemen und im Endspiel zu einer Rangelei kam, durch die der FSV Wehringen das Turnier gewann (wir berichteten).

Alles glatt lief dagegen bei den Jugendlichen, die schöne Turniere austrugen. Bei den A-Jugendlichen setzte sich die FT Starnberg durch, die im Laufe des Turniers immer stärker wurde und am Schluss der Favoritenrolle gerecht wurde. Der Ausrichter landete auf Platz drei.

Er setzte sich bei der B-Jugend nach guten Leistungen gleich mit beiden Mannschaften an die Spitze der Tabelle. Bei der C-Jugend, einem tollen Turnier, mussten sich die Menkinger mit Platz zwei hinter der JFG Wertachtal begnügen. Bei der Jugend landeten die Gastgeber auf dem vorletzten und letzten Platz. Bei der E-Jugend setzten sich der TSV Fischach und der SV Hurlach durch. Ab der F-Jugend wurde dann mit Rundumbande gespielt, um, wie Schwabmünchens Jugendleiter Gero Wurm erklärte, ein flüssiges Spiel zu ermöglichen. Am meisten Spaß hatten die Zuschauer wie üblich an den G-Jugend-Turnieren. Dabei sorgten die Familien der Spielerinnen und Spieler, die sich von ihrer besten Seite zeigten, für volle Tribünen.

A-Jugend

1. FT Starnberg

2. TSV Bobingen

3. TSV Schwabmünchen

4. JFG Singoldtal

5. Türkspor Augsburg

6. FSV Inningen

7. TSV Schwaben Augsburg

8. TSV Göggingen

B-Jugend

1. TSV Schwabmünchen I

2. TSV Schwabmünchen II

3. FSV Großaitingen

4. JFG Singoldtal

5. SV Gessertshausen

C-Jugend

1. JFG Wertachtal

2. TSV Schwabmünchen I

3. TSV Straßberg

4. FSV Großaitingen

5. SV Prittriching

6. TSV Schwabmünchen II

7. FC Königsbrunn III

8. TSV Gersthofen III

9. SV Obermeitingen

10. JFG Lechfeld II

D1

1. TSV Dinkelscherben

2. TSV Bobingen

3. JFG Lechfeld

4. JFG Wertachtal II

5. FC Haunstetten

6. TSV Schwabmünchen

7. TSV Göggingen

D2/3

1. Schwabmünchen I

2. SC Kissing

3. TSV Diedorf

4. SV Hurlach

5. TSV Schwabmünchen U13

6. TSV Schwabmünchen U12

E1

1. SV Hurlach

2. TSV Bobingen

3. TSV Schwabmünchen

4. FC Bad Wörishofen

5. DJK Lechhausen

6. SC Lindenberg

7. SV Amendingen

E2/3

1. TSV Fischach

2. TSV Bobingen

3. Türk SV Bobingen

4. FC Scheuring

5. TSV Ettringen

6. TSV Walkertshofen

7. TSV Schwabmünchen I

8. TSV Schwabmünchen II

F1/2

1. FC Königsbrunn

2. SC Kissing

3. TSV Schwabmünchen

4. SV Schwabegg

5. TSV Bobingen

6. SV Igling

7. TSV Schwabmünchen II

8. TSV Kriegshaber

F3

1. TSV Schwabmünchen

2. FC Königsbrunn

3. TSV Göggingen

4. TSV Bobingen

5. ASV Dachau

6. SpVgg Langerringen

7. FSV Wehringen

8. SV Bergheim

G1

1. FC Königsbrunn

2. TSV Schwabmünchen

3. TSV Göggingen

4. SV Fuchstal

5. SSV Bobingen

6. TSV Bobingen

7. TSV Diedorf

8. SpVgg Langerringen

9. TSV Fischach

10. TSV Leitershofen

G2

1. TSV Göggingen

2. SV Igling

3. TSV Schwabmünchen

4. TSV Bobingen

5. TSV Leitershofen

6. FC Königsbrunn

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren