Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Nun zeichnet sich ein Dreikampf an der Spitze ab

Schießen

05.02.2015

Nun zeichnet sich ein Dreikampf an der Spitze ab

Peter Zerle

Das Langenneufnacher Luftpistolenteam wahrt mit einem hauchdünnen Sieg über den Tabellenführer seine Titelchance in der Gauoberliga Nord. Der Jüngste ist der Erfolgsgarant.

Die erste Luftpistolenmannschaft von Hubertus Langenneufnach hat in der Gauoberliga Nord seine Titelchancen mit einem hauchdünnen 1424:1423-Sieg über den Tabellenführer Auerhahn Reinhartshausen II gewahrt. Mit nun 8:6 Punkten hat der schlecht in die Saison gestartete Bezirksligaabsteiger den Rückstand auf die Reinhartshauser (10:4 Punkte) auf zwei Zähler verkürzt. Da auch noch der „Halbzeitmeister“ Fortuna Klimmach (8:4 Punkte), der beim Rückrundenauftakt in Reinhartshausen mit 1404:1408 Ringen verloren hatte, mit im Rennen ist, zeichnet sich an der Spitze ein Dreikampf um die Meisterschaft ab.

Erfolgsgarant beim Langenneufnacher Sieg über den Spitzenreiter Reinhartshausen war mit Christoph Weis der jüngste Schütze. Er drehte in der letzten Zehnerserie mit 96 Ringen mächtig auf und kam auf insgesamt 367 Ringe.

Das Team von Edelweiß Bobingen lässt in der Gauliga aufhorchen

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Noch besser als die Langenneufnacher schoss in der Gauliga Nordost das Team von Edelweiß Bobingen, das mit einem 1434:1416-Sieg in Kleinaitingen aufhorchen ließ.

Die jüngsten Ergebnisse des Luftpistolen-Rundenwettkampfes:

Gauoberliga Nord Hubertus Langenneufnach – Auerhahn Reinhartshausen II 1424:1423 Ringe. – HubertusLangenneufnach Andreas Knoll (351 Ringe), Christoph Weis (367), Alois Haas (346), Heinz Egger (360). – Auerhahn Reinhartshausen II Rudolf Sappler (359), Bernhard Zobel (356), Manfred Braunmüller (356), Klaus Brandner (352).

Tabellenstand

1. Reinhartshausen II 9883 10:4

2. Fortuna Klimmach 8464  8:4

3. Langenneufnach 9886  8:6

4. SG Mittelstetten 8387  4:8

5. ZSG Großaitingen 8367  4:8

6. Oberottmarshausen 8357  4:8

Gauliga Südwest SV Hubertus Langerringen II – Hubertus Langenneufnach II 1352:1347. – Bester Einzelschütze Horst Marz (356 Ringe/Langerringen II).

Gauliga Nordost SV Kleinaitingen – Edelweiß Bobingen 1416:1434. – Beste Einzelschützen Peter Zerle (367), Philip Gunzenheimer (361), Thomas Beck (361/alle Bobingen); Michael Kirchner (366), Thomas Heider (359), Wolfgang Rueß (355/alle SV Kleinaitingen).

A-Klasse Immergrün Bobingen – Hubertus Langenneufnach III 1343:1323.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren