Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab

TSV Graben

28.03.2015

Pill rettet den Verein

So geht es in die Zukunft

Ein guter Tag für den Sport in Graben. Die Befürchtung, der TSV könnte ohne Vorstand dastehen und würde daher aufgelöst und liquidiert werden, trat nicht ein. Bei der Jahreshauptversammlung hat sich Robin Pill als Vorsitzender zur Verfügung gestellt. Daraufhin haben sich auch Susanne Adler als 2. Vorsitzende sowie Silvia Hafner als Kassierin und 3. Vorsitzende zur Wahl gestellt. Die Vorstandschaft wurde einstimmig gewählt und schnell wurde auch die große Anzahl von elf Beisitzern ernannt. Außerdem wurden Brigitte Käs und Lili Laars als Kassenprüferinnen bestellt. Robin Pill lobte den ausscheidenden Vorstand für die jahrelange Vereinsarbeit und kündigte an, mit dem neu gewählten Vorstand den TSV Graben in eine neue gute Zukunft zu führen.

Die Weichen hierzu sind auch schon gestellt, da die TSV-Gruppen auch die neue Schulsportturnhalle, die im kommenden Jahr fertiggestellt werden soll, mitbenutzen können. Auch Grabens Bürgermeister, Andreas Scharf, der als Wahlleiter fungierte, zeigte sich sehr erfreut über den Erhalt des Vereins. (pr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren