Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft

03.11.2017

Rückschlag für FSV Wehringen

Damen verlieren gegen Grasheim

Kein erfolgreiches Wochenende gab es für die Damen des FSV Wehringen in der Fußball-Bezirksoberliga. Beim SV Grasheim unterlag die Mannschaft von Trainer Markus Schmittner mit 2:4.

Bei extremen Wetterbedingungen wollten die Wehringer Damen das Spiel selbst gestalten und die Begegnung nicht vom starken Wind bestimmen lassen. Es waren aber die Gastgeberinnen in Person von Jana Uhl, die in der 17. Minute das 1:0 erzielten. Die FSV-Damen hatten bis zur Pause zwar noch einen Lattentreffer, aber nach Wiederanpfiff war es erneut Uhl, die die Führung auf 2:0 für den SV Grasheim ausbaute.

Fünf Minuten später konnte Anna Mahr durch einen schönen Freistoßtreffer für die Wehringer Damen auf 1:2 verkürzen. In der 65. Minute gelang es dann Karolina Lindner nach einem erneuten Freistoß von Anna Mahr, den Ball mit dem Kopf hinter die Linie zu drücken. Doch in der 79. Minute war es wieder Jana Uhl, die zum 3:2 für den SV Grasheim erhöhte. Fünf Minuten später fiel noch das 4:2 aus Grasheimer Sicht. Somit ist es ein herber Rückschlag für die Schmittner-Elf, die nach einem Platzverweis 30 Minuten in Unterzahl überstehen musste. (pm)

Tore 1:0 Uhl (17.), 2:0 Uhl (49.), 2:1 Mahr (55.), 2:2 Lindner (64.), 3:2 Uhl (79.), 4:2 Zach (85.). – Zuschauer 20. – Besonderes Vorkommnis Rote Karte Natalie Abröll (53.).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren