Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Schießen,1. Bundesliga Luftpistole: Die ersten Punkte knapp verpasst

Schießen,1. Bundesliga Luftpistole
20.10.2013

Die ersten Punkte knapp verpasst

Sein Ziel ganz genau im Visier hatte gestern Tobias Steinberger. Er schoss gegen Weil am Rhein 383 Ringe und war damit bester Großaitinger.
Foto: Manfred Stahl

Singold Großaitingen kassiert beim Start eine 1:4-Niederlage gegen die HSG München, unterliegt aber dem ESV Weil am Rhein ganz unglücklich mit 2:3

München/Großaitingen Mit zwei Niederlagen ist die erste Luftpistolenmannschaft der Singoldschützen Großaitingen in der 1. Bundesliga Süd am Wochenende in München in die Saison gestartet. Während es am Samstagabend gegen die gastgebende HSG München wie erwartet eine klare 1:4-Niederlage setzte, hatten die Großaitinger gestern Vormittag den ESV Weil am Rhein am Rande einer Niederlage und unterlagen nach spannendem Wettkampf ganz unglücklich mit 2:3 Punkten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.