Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Schiessen: So viele hochklassige Teams wie lange nicht

Schiessen
07.08.2019

So viele hochklassige Teams wie lange nicht

Noch ruht der Wettkampfbetrieb in den Luftpistolen-Ligen, doch im Oktober geht es wieder los.
Foto: Manfred Stahl

Von den insgesamt 38 Luftpistolenmannschaften, die im Gau Lech/Wertach in der kommenden Saison um Punkte kämpfen, treten insgesamt acht Teams in höheren Ligen an.

Im Schützengau Lech/Wertach kämpfen in der kommenden Saison bei den Ligawettkämpfen der Luftpistolenschützen insgesamt 38 Mannschaften um Punkte. Das sind zwei mehr als im vergangenen Jahr, denn mit der SG Mittelstetten II und Singold Großaitingen V sind zwei Mannschaften nach längerer Pause in den Wettkampfbetrieb zurückgekehrt. Noch bemerkenswerter ist die Zahl der in höheren Klassen startenden Teams. Nachdem die Brunnenschützen Königsbrunn den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft haben und aus dieser keine Mannschaft aus dem im Altlandkreis Schwabmünchen beheimateten Gau Lech/Wertach abgestiegen ist, gibt es in der kommenden Saison acht hochklassige schießende Mannschaft aus dem Gau - so viele wie schon lange nicht mehr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren