Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Schwabmünchen: TSV Schwabmünchen trifft auf giftigen Gegner

Schwabmünchen
24.10.2020

TSV Schwabmünchen trifft auf giftigen Gegner

Kampf und Einsatz, nicht spielerische Stärke, sind der große Trumpf der Hankofener (rotes Trikot). Das scheint den Schwabmünchnern um Abwehrchef Maik Uhde nicht zu liegen, denn bei den Niederbayern konnte der TSV noch nie gewinnen.
Foto: Christian Kruppe

Plus Der TSV Schwabmünchen muss am Samstag in Hankofen ran. Die Niederbayern gelten als unangenehme Mannschaft. Trotzdem hofft Paolo Maiolo auf den Sieg bei den „Dorfbuam“.

Dass es bei dem TSV Schwabmünchen gerade nicht so läuft, wie man sich es wünschen würde, ist kein Geheimnis. Seit sechs Spielen sind die Schwabmünchner nun ohne Punktgewinn und am Samstag wartet die nächste Aufgabe. Das Team von Coach Paolo Maiolo muss zur SpVgg Hankofen-Hailing. Um 16 Uhr wird die Partie vom Unparteiischen Richard Conrad angepfiffen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.