Schießen

24.01.2016

Sie haben ihr Ziel genau im Visier

Christoph Wiedemann hat mit den Auerhahnschützen Reinhartshausen den Aufstieg in die Bezirksliga ins Visier genommen.
Bild: Manfred Stahl

Die Auerhahnschützen Reinhartshausen sind im Luftgewehr-Rundenwettkampf auf Gauebene nach der Vorrunde das beste Team. Am Saisonende soll es nach oben gehen

Reinhartshausen Die erste Luftgewehrmannschaft der Auerhahnschützen Reinhartshausen war im Luftgewehr-Rundenwettkampf des Gaues Lech/Wertach in der Vorrunde die mit Abstand beste Mannschaft. Sie hat die Vorrunde in der Gruppe Nordost der Gauoberliga, der höchsten Klasse auf Gauebene, nicht nur mit der makellosen Bilanz von 10:0 Punkten beendet, sondern ist auch mit dem besten Ringschnitt (1513 Ringe) in die Rückrunde gegangen.

Beim Start in die Rückrunde hat das Team um die beiden Routiniers Wolfgang Braun und Christoph Wiedemann mit 1517:1502 Ringen gegen die eigene zweite Mannschaft gewonnen und ist damit dem ersten Etappenziel wieder ein Stück näher gekommen: Der Gewinn der Meisterschaft ist nur der erste Schritt auf dem Weg zu einem Ziel, das sie ganz fest ins Visier genommen haben. Am Saisonende wollen die Reinhartshauser nämlich den Aufstieg in die Bezirksliga schaffen. Um dies zu schaffen, müssen sie zunächst das Gaufinale gegen den Meister der Gauoberliga Südwest gewinnen und dann auch noch die Aufstiegsrunde zur Bezirksliga überstehen.

Fortuna Klimmach verliert die Tabellenführung

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Nicht geschafft hat das in der vergangenen Saison das Team von Fortuna Klimmach, das den Aufstieg in der Aufstiegsrunde knapp verpasste. Die Chancen, dass die Klimmacher sich nochmals für die Aufstiegsrunde qualifizieren, stehen nicht gut, denn sie verloren in der Gauoberliga Südwest die Tabellenführung durch eine 1501:1511-Niederlage im direkten Duell an den Nachbarn Konradshofen.

Gauoberliga Südwest Fortuna Klimmach – Hubertus Konradshofen 1501:1511 Ringe, SG 1898 Klosterlechfeld – Auerhahn Reinhartshausen III 1510:1463. – Beste Einzelschützen Brigitte Hämmerle (389 Ringe/Klimmach), Leah Däubler (384), Michael Herzig (381/beide Klosterlechfeld II); Benjamin Müller (382/Konradshofen).

1. Hub. Konradshofen 7503  8:2 

2. Fortuna Klimmach 7501  6:4 

3. AS Reinhartshausen III 7418  6:4 

4. SG Klosterlechfeld II 7470  4:6 

5. SG Schwabegg II 7410  4:6 

6. SVG Walkertshofen 7392  2:8 

Gauoberliga Nordost Auerhahn Reinhartshausen I – Auerhahn Reinhartshausen II 1517:1502. – Beste Einzelschützen Wolfgang Braun (383), Susanne Kunert (382/beide Auerhahn Reinhartshausen I); Daniel Frey (380/Auerhahn Reinhartshausen II).

1. AS Reinhartshausen I 9082 12:0 

2. Sing. Großaitingen IV 7547  7:3 

3. AS Reinhartshausen II 8984  6:6 

4. Langenneufnach 7548  5:5 

5. Tell Tronetshofen/W. III 7456  2:8 

6. SG Schwabegg III 7358  0:10

Gauliga Südwest Scherstetten – Fortuna Klimmach II 1470:1457, Singold Großaitingen VI – Hubertus Langenneufnach III 1465:1438. – Bester Einzelschütze Thomas Gattinger (379/SV Fortuna Klimmach II).

1. Scherstetten 7435 10:0 

2. Fortuna Klimmach II 7364  8:2 

3. Alpenrose Hiltenfingen 7329  6:4 

4. Sing. Großaitingen VI 8800  4:8 

5. SG Mittelstetten 7294  2:8 

6. Langenneufnach III 8806  2:10

Gauoberliga Nordost Hubertus Oberottmarshausen II – SV Kleinaitingen 1502:1463, Singold Großaitingen VII – Singold Großaitingen V 1453:1469. – Beste Einzelschützen Nadine Heinrich (382/Kleinaitingen); Maxine Reis (381), Katharina Wagner (379/beide Oberottmarshausen II).

1. Oberottmarshausen II 8952  8:4 

2. Sing. Großaitingen V 8775  8:4 

3. Hub. Langerringen 7408  6:4 

4. Langenneufnach II 7391  6:4 

5. SV Kleinaitingen 8865  6:6 

6. S. Großaitingen VII 8647  0:12

A-Klasse West Fortuna Klimmach III – SG Schwabegg IV 1467:1381.

1. Fortuna Klimmach III 8733 10:2 

2. Altschützen Mickhausen 7335  8:2 

3. JSV Kreuzanger 7219  6:4 

4. AS Reinhartshausen IV 7191  4:6 

5. Scherstetten II 7052  2:8 

6. SG Schwabegg IV 8461  2:10

A-Klasse Ost

1. SVW Reinhartshofen 7283  8:2 

2. SV Kleinaitingen II 7200  8:2 

3. SG Klosterlechfeld III 7225  6:4 

4. Hub. Langerringen II 7166  4:6 

5. SG Untermeitingen II 7142  4:6 

6. ZSG Großaitingen 7154  0:10

B-Klasse West Hubertus Konradshofen II – Hubertus Siegertshofen 1432:1390, Auerhahn Reinhartshausen V – SVG Walkertshofen II 1448:1371.

1. AS Reinhartshausen V 7120  8:2 

2. Hub. Konradshofen II 5699  6:2 

3. Langenneufnach IV 5660  6:2 

4. SVG Walkertshofen II 7000  2:8 

5. Hub. Siegertshofen 5587  0:8 

B-Klasse Ost SVW Reinhartshofen II – Auerhahn Reinhartshausen VI 1429:1404.

1. SVW Reinhartshofen II 7125 10:0 

2. SG Obermeitingen 5695  6:2 

3. Oberottmarshausen III 5659  4:4 

4. SG Untermeitingen III 5438  2:6 

5. AS Reinhartshausen VI 6970  0:10

C-Klasse

1. Hub. Langerringen III 5603  8:0 

2. Altschütz. Mickhausen II 5610  4:4 

3. AS Reinhartshausen VII 5509  4:4 

4. SG Mittelstetten II 5182  4:4 

5. Langenneufnach V 5492  0:8 

D-Klasse Süd

1. Scherstetten III 5534  8:0 

2. SVW Reinhartshofen IV 5381  6:2 

3. ZSG I Langerringen 6769  6:4 

4. FSG Schwabmünchen 5241  2:6 

5. Edelweiß Gennach 6515  0:10

D-Klasse Nord

1. Sing. Großaitingen VIII 4153  6:0 

2. SG Mittelstetten III 4009  4:2 

3. AS Reinhartshausen VIII 3987  2:4 

4. SVW Reinhartshofen III 3956  0:6 

5. Hub. Siegertshofen II abgemeldet

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3665%20(3).tif
Fußball

Guter Auftakt für Türkgücü

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen