Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. TSV Schwabmünchen: Paolo Maiolo: Den Start nicht komplett versauen

TSV Schwabmünchen
07.03.2019

Paolo Maiolo: Den Start nicht komplett versauen

Da geht’s lang! Paolo Maiolo hofft auf einen Sieg in Sonthofen, nachdem das erste Spiel nach der Witerpause gegen Kirchanschöring verloren ging.
Foto: Manfred Stahl

Der TSV Schwabmünchen muss in Sonthofen ran. Bei zwei wichtigen Spielern steht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz.

Nach dem verpatzten Auftakt nach der Winterpause gegen den SV Kirchanschöring will der TSV Schwabmünchen am Samstag gegen den 1. FC Sonthofen wieder punkten. Doch das wird keine leichte Aufgabe werden. Die Partie wird um 14.30 Uhr von Schiedsrichter Philipp Eckerlein angepfiffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.