03.11.2015

Verdienter Erfolg im Spitzenspiel

Mit Kampf und Moral sicherte sich Schwabmünchens A-Junioren den Sieg im Spitzenspiel.
Bild: Radloff

Schwabmünchner Nachwuchs weiter vorne dabei

Dank tollem Kampf und einer geschlossenen Mannschaftsleistung besiegten die Fußball-A-Junioren des TSV Schwabmünchen im Spitzenspiel der Bezirksoberliga den TSV Gersthofen nicht unverdient mit 2:1.

Der entscheidende Siegtreffer für die Schützlinge von Trainer Angelo Pronesti gelang Berkay Akgün in der 57. Minute, nachdem mit einem 1:1-Unentschieden die Seiten gewechselt worden waren. Die Hausherren gingen durch ein Eigentor nach 20 Minuten in Führung, der Ausgleich fiel nach einer knappen halben Stunde.

Den Sieg für die Schwabmünchner hielt in der 73. Minute Torhüter David Teufl fest, weil er einen Elfmeter glänzend parierte.

Am Samstag um 13 Uhr erwarten die Schwarz-Weißen den Tabellenvierten FC Kempten und wollen mit einem weiteren Erfolg ihren derzeit zweiten Tabellenplatz in der Bezirksoberliga sichern. (hub)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC_1934.JPG
Fußball

Premierenjubel in der Oberpfalz

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen