Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna

Jahreshauptversammlung

01.04.2014

Wechsel im Vorstand

Das ist der neue Vorstand des SV Reinhartshausen: Reinhard Dempf junior (links) wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Bild: SV Reinhartshausen

SV Reinhartshausen zieht Bilanz und wählt Reinhard Dempf junior zum neuen Vorsitzenden

Bei der Generalversammlung des SVR, an der sich 65 Mitglieder eingefunden hatten, herrschte beste Stimmung. 2013 war ja auch ein gutes Jahr: Die erste Mannschaft im Fußball sicherte sich den Klassenerhalt, die Fußball-Damen stehen in der Hobbyliga gut da, die Jugend ist zusammen mit der Großaitinger Jugend auch gut aufgestellt und in der Abteilung Gymnastik konnten viele aktive Sportlerinnen und Sportler begrüßt werden. Schriftführerin und Kassiererin berichteten in ihren Rückblicken über das rege Vereinsleben, das Vereinsjahr konnte auch finanziell im Plus abgeschlossen werden.

Nach acht Jahren Amtszeit stellte sich Erster Vorsitzender Reinhard Dempf senior nicht mehr zur Wahl. Er blickte kurz auf die vergangenen Jahre zurück und lobte seine Vorstandskollegen, die anderen Ortsvereine und die Stadt Bobingen für die stets gute Zusammenarbeit. Auch den Mitgliedern gebühre Dank für den guten Zusammenhalt und die Unterstützung. Jeder helfe, wo er könne. Dies sei keinesfalls selbstverständlich. Als neuer Erster Vorsitzender wurde der bisherige Abteilungsleiter Fußball, Reinhard Dempf junior von den versammelten Mitgliedern gewählt. Daraus ergab sich ein Wechsel in der Fußballabteilung. Neuer Abteilungsleiter ist Maximilian Dempf. Bereits in der Jugendversammlung wurde Erster Vereinsjungendleiter Oliver Bißle wiedergewählt. Als Zweiter Vereinsjugendleiter stellte sich Klaus Brandner nach vier Jahren Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Seine Nachfolge tritt Christian Zobel an.

Dempf gibt einen Ausblick auf die Jubiläumsveranstaltungen

Zum Schluss der harmonisch verlaufenden Generalversammlung gab Reinhard Dempf junior einen kurzen Überblick über die Highlights zum 50. Vereinsjubiläum. So wird am 31. Mai der große Festabend zum 50. Jubiläum in der Bobinger Singoldhalle erfolgen. Weitere große Festlichkeiten sind geplant. Der neue Vorsitzende blickt positiv in die Zukunft und freue sich schon jetzt auf die neuen Herausforderungen. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren