1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Zum Ende der Saison drehen alle nochmals auf

Schießen, Gauoberliga Luftgewehr

14.03.2011

Zum Ende der Saison drehen alle nochmals auf

Manuela Zobel steht mit Auerhahn Reinhartshausen II kurz vor dem Gewinn der Meisterschaft in der Gauoberliga Nordwest.
Bild: Foto:

Der Aufsteiger Reinhartshausen stellt die Weichen für den Gewinn der Meisterschaft

Klimmach/Reinhartshausen Kurz vor dem Saisonende noch mal richtig aufgedreht haben alle Teams in der Gauoberliga Nordwest der Luftgewehrschützen. Nachdem sie im Verlauf der Saison zum Teil deutlich unter ihren Möglichkeiten geblieben waren, wollen die Mannschaften in der Endphase der Saison offenbar zeigen, zu welchen Leistungen sie eigentlich imstande sind.

Ganz eindrucksvoll gelang dies der neu formierten jungen Mannschaft von Fortuna Klimmach, die in der Spitzenbegegnung mit dem Ex-Bezirksligisten Hubertus Langenneufnach einen neuen Mannschaftsrekord aufstellte und nach hochklassigem Wettkampf mit 1528:1519 Ringen gewann. Beste Einzelschützin in einem insgesamt starken und sehr ausgeglichen schießenden Team war dabei Gabi Nothofer mit 383 Ringen.

Die Klimmacher sicherten sich mit dem Erfolg über Langenneufnach auch die Vizemeisterschaft. Theoretisch können sie zwar auch noch Meister werden, doch praktisch ist der Titel dem Aufsteiger Auerhahn Reinhartshausen II nicht mehr zu nehmen. Der stellte nämlich mit einem 1522:1515-Sieg über Oberottmarshausen die Weichen zum Titelgewinn und geht mit zwei Punkten und 51 Ringen Vorsprung auf Klimmach in das Saisonfinale

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Gauoberliga Nordwest LG

Fortuna Klimmach – Hubertus Langenneufnach 1528:1519 Ringe. – Fortuna Klimmach Gabi Nothofer (383 Ringe), Sabine Pfänder (382), Theresa Pfänder (382), Sarah Pfänder (381). – Langenneufnach Manfred Bindl (382), Tobias Kleber (379), Ulrike Hanser (378), Markus Hößle (380).

Auerhahn Reinhartshausen II – Oberottmarshausen 1522:1515. – Auerhahn Reinhartshausen II Daniel Frey (386), Manuela Zobel (380), Maria Nachtrub (379), Simon Nachtrub (377). – Oberottmarshausen Bernhard Schmitt (386), Roland Schipf (374), Werner Fritsch (373), Ludwig Wessinger (382).

     Tabellenstand

1. Reinhartshausen II 13626 14:4 

2. Fortuna Klimmach 13575 12:6 

3. Langenneufnach 13551  9:9 

4. Tronetshofen III 13583  8:10

5. Oberottmarshs. 13521  6:12

6. S. Großaitingen V 13424  5:13

So geht es weiter Tronetshofen III – Fortuna Klimmach, Langenneufnach – Reinhartshausen, Oberottmarshausen – Sing. Großaitingen V.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_7936.tif
Schiessen

Gleich zum Start einen Doppelsieg

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen