Liebe Leserinnen und Leser, liebe Facebook-Abonnenten, wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen auf unserer Facebook-Seite! Ein respektvoller Umgangston ist uns dabei sehr wichtig. Um dies zu gewährleisten, gelten einige Richtlinien.

Erwünscht:

  • Anregende und konstruktive Diskussionen
  • Toleranz gegenüber anderen Meinungen
  • Respektvoller Umgang in den Kommentaren
  • Beachtung der allgemeinen Umgangsformen
  • Kommentare, die sich auf das Thema des jeweiligen Posts beziehen
  • Sachliche Kritik, Feedback und inhaltliche Hinweise
  • Aussagen, die mit Nachweisen belegt werden können

Nicht erwünscht:

  • Entwürdigungen, Verunglimpfungen, Beleidigungen, Gewaltandrohungen, Diskriminierungen, Leugnung des Holocaust, Verunglimpfungen jeglicher Art, Hassrede, Diffamierungen, Drohungen, jugendgefährdende Aussagen und pornografische Inhalte
  • Beiträge mit Verstoß gegen das Urheberecht, Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen
  • Rassistische, rechtsradikale, extremistische oder gewaltverherrlichende Inhalte
  • Wahl- und Parteiwerbung, Eigenwerbung, Spam, Verkaufsangebote,  Spendenaufrufe, Werbung für Gruppen oder Facebook-Seiten
  • Ruf- oder geschäftsschädigende Inhalte
  • Veröffentlichung von Symbolen und Schriften verfassungsfeindlicher Organisationen, Gruppierungen und Parteien
  • Veröffentlichung persönlicher Daten anderer ohne deren Einverständnis
  • Kommentare, die die Identität von Straftätern, Opfern von Straftaten oder Unfällen oder anderweitig in der Berichterstattung unkenntlich gemachten Personen veröffentlichen
  • Hinweise und Tipps auf Programme und/oder Vorgehensweisen, die es möglich machen, einen Kopierschutz zu umgehen. Gleiches gilt für das Umgehen von Bezahlschranken journalistischer Angebote oder Urheberrechtsverletzungen von Fotos und Videos sowie Verletzungen des Rechts am eigenen Bild

Auf unserer Facebook-Seite behalten wir uns das Recht vor, Beiträge und Kommentare, die gegen diese Richtlinien verstoßen, zu entfernen und Nutzer zu sperren.

Schwerwiegende Verstöße gegen diese Bestimmungen geben wir im Zweifelsfall an die Strafverfolgungsbehörden weiter.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Augsburger Allgemeine keine Haftung für veröffentlichte Beiträge von Nutzern. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Beiträge auf unserer Facebook-Seite kommentieren, werden wir Ihren Kommentar ggf. unter Nennung Ihres Namens in unserer Berichterstattung in unseren Print- oder Online-Publikationen verwenden. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf Kommentare.

Ebenfalls möchten wir uns dazu äußern, dass Teile unseres Digital-Angebots Abonnenten vorbehalten sind:

Guter Journalismus kann nicht kostenlos sein. Fast 200 Redakteure und Korrespondenten der Augsburger Allgemeinen finden für Sie jeden Tag heraus, was bei uns in der Region und in der Welt wirklich wichtig ist – und wer sich nur wichtigmacht. Professionell. Objektiv. Transparent. Das ist unser Anspruch. Und um diesen zu wahren, investieren wir nicht nur in guten Journalismus, sondern auch in unsere digitalen Angebote. Vor diesem Hintergrund haben wir uns zu einem wichtigen Schritt entschieden: Die besten Inhalte unserer Redaktion – unsere exklusiven Recherchen, Hintergründe, Interviews und Reportagen – bieten wir digital in einem "Plus-Abo" an. Diese und unsere weiteren Angebote wie Liveticker, Multimedia-Reportagen, Podcasts und Videos sind ein Service, den wir refinanzieren müssen und wollen. Es würde uns freuen, wenn wir Sie von diesem Angebot überzeugen könnten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Informationspflichten nach Art. 13 DGSVO unter augsburger-allgemeine.de/datenschutz oder unter Telefon 0821/777 2355.