1. Startseite
  2. Specials Redaktion
  3. Bayern-Monitor
  4. Mehrheit unterstützt Söders Öko-Kurs - doch nicht alle trauen ihm

Umfrage

10.08.2019

Mehrheit unterstützt Söders Öko-Kurs - doch nicht alle trauen ihm

Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder will sich beim Klimaschutz an die Spitze der Bewegung setzen.
Bild: Lino Mirgeler, dpa

Exklusiv Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder setzt sich nun verstärkt für den Schutz des Klimas ein. Doch viele Bayern zweifeln an seiner Glaubwürdigkeit.

Mehr Bäume, mehr Windräder, billigere Bahntickets: Markus Söders Bemühungen für den Klimaschutz kommen bei der Mehrheit der Bayern gut an. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für unsere Redaktion erklären 61 Prozent der Befragten, sie sähen Söders Einsatz für das Klima positiv. Negativ äußert sich nur rund jeder fünfte Bayer.

Mit Ausnahme der AfD-Wähler finden die Anhänger aller größeren Parteien Söders Bemühungen eindeutig oder tendenziell positiv. Den größten Rückhalt haben seine Pläne unter CSU-Anhängern (89,4 Prozent), den zweithöchsten unter Grünen-Wählern (69,5 Prozent).

Allerdings scheinen nicht alle im Freistaat den Ankündigungen des Ministerpräsidenten zu trauen: In einer weiteren Civey-Umfrage für unsere Redaktion sagen lediglich 39 Prozent, sie fänden Söders Bemühungen glaubwürdig. Unglaubwürdig sind diese wiederum in den Augen von 43,2 Prozent. Während vor allem Anhänger von Grünen, SPD, AfD und Linke den Plänen misstrauen, erfährt Söder unter den eigenen Anhängern den größten Rückhalt: Rund acht von zehn CSU-Wählern halten seine Bemühungen für glaubhaft.

Lesen Sie dazu auch den Kommentar: Sausewind Söder ist jetzt ein Öko-Schreck

Das Meinungsforschungsinstitut Civey zählt für seine repräsentativen Umfragen nur die Stimmen registrierter und verifizierter Internetnutzer, die Daten wie Alter, Wohnort und Geschlecht angegeben haben. Die Stimmen werden nach einem wissenschaftlichen Verfahren gemäß der Zusammensetzung der bayerischen Bevölkerung gewichtet. Für die Frage „Wie bewerten Sie, dass sich der bayerische Ministerpräsident Markus Söder aktuell verstärkt um den Klimaschutz bemüht?“ wurden die Antworten von 3004 Teilnehmern aus Bayern berücksichtigt. Der Befragungszeitraum war vom 2. bis 8. August. Der statistische Fehler liegt bei 3,1 Prozent. Für die Frage „Für wie glaubwürdig halten Sie die aktuellen Bemühungen des bayerischen Ministerpräsident Markus Söder für den Klimaschutz?“ wurden die Antworten von 3011 Teilnehmern aus Bayern berücksichtigt. Der Befragungszeitraum war vom 1. bis 8. August. Der statistische Fehler liegt bei 3,1 Prozent.

Das ist unser Bayern-Monitor

Wir möchten wissen, wie Bayern tickt. In Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey untersuchen wir in Umfragen, wie die Menschen im Freistaat über bestimmte Themen denken.

Was es mit unserem Bayern-Monitor auf sich hat, warum wir das Ganze machen und wie die Civey-Umfragen funktionieren, erklären wir Ihnen an dieser Stelle. Alle Informationen auf einen Blick finden Sie hier.

Zu den Fragen des Bayern-Monitors gelangen Sie auch hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren