Leichte Sprache

06.07.2016

Deutschland besiegt Italien bei der E.M.

Jonas Hector schießt Deutschland ins Halbfinale.
Bild: Christian Charisius (dpa)

Bei der E.M. hat Deutschland gegen Italien gewonnen. Es war ein besonderer Sieg.

Alle vier Jahre gibt es im Fußball eine Europa-Meisterschaft.

Das ist ein Fußball-Wettkampf zwischen verschiedenen Ländern aus Europa.

Europa-Meisterschaft wird kurz geschrieben: E.M.

 

Deutschland hat bei der E.M. schon oft gegen Italien gespielt.

Sie haben immer verloren.

Bei dieser E.M. war das anders:

Deutschland hat gegen Italien Fußball gespielt.

 

Es war knapp.

Am Ende des Spiels hatte jede Mannschaft 1 Tor.

Also gab es Elf-Meter-Schießen.

Das bedeutet: Jede Mannschaft spielt abwechselnd.

Sie steht 11 Meter vom Tor weg.

Ein Spieler versucht ein Tor zu schießen.

Wer 1 Tor mehr hat, gewinnt.

Deutschland hat das Spiel gewonnen!

 

Nachrichten in Leichter Sprache

Vorlage: Sascha Geldermann

Übersetzer/in: Rebecca Bullinger

Prüfer/in: Maria Hütter, Tanja Greisel

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
flixbus.jpg
Leichte Sprache

Mann ist in einem Bus eingeschlafen: Er ist in Paris wieder aufgewacht.

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket