Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Specials Redaktion
  3. Schule
  4. Augsburg: Hinter den Kulissen von „Jugend forscht“: So läuft es digital

Augsburg
18.03.2021

Hinter den Kulissen von „Jugend forscht“: So läuft es digital

Veranstaltungsleiterin Melanie Perkl moderiert zusammen mit Manfred Pöller, Wettbewerbsleiter des Regionalentscheids, die digitale Preisverleihung. Auf der Internetseite von „Jugend forscht“ konnten Teilnehmer und Interessierte die Show mitverfolgen.

Plus Der Wettbewerb lebt normalerweise vom Austausch unter Jungforschern. Doch dieses Jahr gibt es auf allen Ebenen eine Online-Premiere. Für die Regionalsieger bedeutet das vor allem: mehr Arbeit.

So ein bisschen hat es sich für die Teilnehmer des „Jugend forscht“-Regionalwettbewerbs wie ein Rollentausch angefühlt. Kai Zwiorek saß bei seiner Projektvorstellung am Lehrerpult im Chemiesaal seiner Schule, dem Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Neu-Ulm. Laptop, Webcam und Beamer waren eingerichtet, im Hintergrund erschien pünktlich um 13.30 Uhr die Startfolie seiner Präsentation. Der 18-Jährige wartete auf die Besucher seiner Videopräsentation. Denn was wie die Vorbereitung einer digitalen Schulstunde aussah, war eine Station des virtuellen Projektrundgangs.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.