Sport & Spaß im Sommer - Serie (7)

08.08.2018

Hier sind auch die Senioren sportlich

Kneippen oder Sport treiben: Im Mehrgenerationenpark Oberottmarshausen ist für jeden etwas dabei. Melanie Meindel hat sich bei sommerlichen Temperaturen für das kühle Kneippbecken entschieden.
Bild: Carmen Janzen

Der Mehrgenerationenpark in Oberottmarshausen bietet Sport und Spaß für jede Generation /

Sport ist nicht nur etwas für die jüngeren Semester. Der Mehrgenerationenpark in Oberottmarshausen bietet für alle Sport und Spaß – auch für Senioren. Ganz klassisch können die Besucher dort zum Beispiel beim Kneippen die Durchblutung anregen und etwas für die Gesundheit tun. Es gibt ein Steinbecken für die Arme und eines für die Beine. Ein Geländer in der Mitte bietet Halt beim Wasserwaten. Oder man kann den Barfußpfad mit Kieselsteinen, Rindenmulch, Holzbalken und Sand durchlaufen.

Ein Stück weiter im Park stehen zahlreiche Geräte aus Edelstahl, die etwas futuristisch anmuten. Neben jedem steht eine Erklär-Tafel. Einige sind im Kreis aufgebaut und bilden einen Zirkel. Das ist die Fitness-Station. Mit Hilfe dieser Geräte können auch weniger sportliche Menschen recht einfach Liegestütze, Sit-ups, Kniebeugen oder Dehnübungen machen. Daneben im Gelände befindet sich die Geschicklichkeits- und Koordinationsabteilung. Hier machen die Besucher Balance-Übungen auf Seilen und Holzbrettern. Links und rechts ist ein Gestänge angebracht zum Festhalten. Nebenan steht die „schwebende Plattform“, die den Gleichgewichtssinn schärft. Aber auch hier ist beidseitig ein Geländer angebracht, das Sicherheit bietet. Ballzielwerfen kann man direkt daneben üben. Man muss die Bälle auch nicht wieder mühsam aufheben, sie sind an Ketten befestigt. Ganz Mutige wagen das Balancieren auf der Slack-line, eine gespannte etwas breitere Gummischnur. Sie ist nicht mit einem Geländer gesichert. Ein im Boden eingelassenes Trampolin verführt nicht nur Kinder zum Hüpfen und bietet allerhand Spaß.

Für Sportliche gibt es im Park einen asphaltierten Basketballplatz mit zwei Körben, einen Rasenbolzplatz mit zwei Toren, eine kleine Skateanlage sowie zwei Tischtennisplatten. Mehrere Bänke und Tische bieten Platz für eine Pause und Brotzeit. Für kleinere Kinder gibt es einen Sandspielplatz mit Wippe, Rutsche, Spielhaus, Schaukel und einen großen Kletterturm. Die öffentliche Toilette im TSV-Heim neben den Tennisplätzen eignet sich auch für Rollstuhlfahrer. Der Mehrgenerationenpark ist immer geöffnet und kostet keinen Eintritt. Ideal also für einen Nachmittagsausflug der Großeltern mit ihren Enkeln. Dort ist wirklich für jeden etwas geboten. Nur Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Alles auf einen Blick:

Adresse: Der Mehrgenerationenpark befindet sich in der Rainstraße 45 in 86507 Oberottmarshausen.

Preise: Der Eintritt ist kostenlos.

Parkplätze: Autos können direkt auf einem großen Parkplatz vor dem Gelände kostenlos abgestellt werden.

Öffnungszeiten: Der Park ist jederzeit frei zugänglich.

„Sport & Spaß im Sommer“ stellt Trendsportarten vor und erscheint in der Tageszeitung immer dienstags und freitags auf der Seite „Region Augsburg“.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_1799(1).tif
Sport & Spass im Sommer - Serie 15 (Schluss)

Ein Klassiker in schwarzem Licht

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen