1. Startseite
  2. Specials
  3. Rocketeer
  4. Hungrig nach neuen Ideen

Rocketeer Festival

Anzeige

Hungrig nach neuen Ideen

Die Chefköche und Organisatoren der Innovation Kitchen: Daniel Kempf (1. v. l.) und Martin Hoffmann (4. v. l.) aus dem Gastgeber-Team des Rocketeer Festivals mit Stefan Schimpfle (Geschäftsführer Digitales Zentrum Schwaben) und Eva Weber (Zweite Bürgermeisterin Stadt Augsburg).
Bild: Anahit Chachatryan

In der Innovation Kitchen erhalten junge Ideengeber eine Plattform, um sich vorzustellen. Bewerbungen jetzt online möglich

Die Küche ist das Herzstück jeder Wohnung. Hier trifft man sich, hier ist immer was los. Und: Hier werden die schmackhaftesten Gerichte gezaubert. Neben frischen Zutaten braucht es dafür einen groben Plan, Kreativität, Fingerspitzengefühl und das richtige Timing. Erst dann wird aus einfachen Zutaten ein raffiniertes Endprodukt, das allen schmeckt.

Weil es auch als Start-up-Unternehmen auf das Timing, den richtigen Input und Kreativität ankommt, dürfte es nicht erstaunlich sein, dass sich beim Rocketeer Festival die Gründerszene in der Innovation Kitchen trifft.

Anzeige
innovation-kitchen.jpg
Beim Rocketeer Festival trifft sich die Gründerszene in der Innovation Kitchen.

Das Festival findet am Dienstag, 14. Mai, im Kongress am Park in Augsburg statt. Pioniere, Vordenker, innovative Macher, Gründer und Querdenker in Sachen digitale Innovationen und Zukunftstrends treffen sich dort, lernen voneinander und bilden ein zukunftsfähiges Netzwerk, von dem alle Teilnehmer profitieren.

Viele spannende Referenten, wie beispielsweise Frank Thelen, bekannt aus dem TV-Format „Die Höhle der Löwen“, Frank Salzgeber, Technologiechef der Europäischen Weltraumagentur, Daniel und Dennis Gibisch von Little Lunch oder Chris Weier, New Work-Expertin werden darüber berichten, wie wichtig Innovation und Digitalisierung in unserer heutigen Zeit sind und wie man es schafft, selbst innovativer zu werden.

Neben den Expertenvorträgen auf verschiedenen Bühnen und zahlreichen Networking-Formaten für die Teilnehmer gibt es beim Rocketeer Festival mehrere Aktionsflächen. Eine davon: Die Innovation Kitchen  – Best of Start-ups by Augsburg gründet!“ Die Innovation Kitchen ist der Treffpunkt für die Start-up Szene, Investoren und Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit mit jungen Gründern interessiert sind. Im Zentrum stehen die aktuell spannendsten Start-ups der Region, die sich dort präsentieren.

Gehostet wird die Innovation Kitchen in Zusammenarbeit mit der Initiative „Augsburg gründet!“ der Stadt Augsburg und des Digitalen Zentrums Schwaben, die Gründer auf ihrem Weg zum eigenen Unternehmen begleiten. „Mit Augsburg gründet! fördern wir aktiv die Gründerkultur und vernetzen die regionale Start-up-Szene. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Innovation Kitchen auf dem Rocketeer Festival einen eigenen Bereich für Gründer und Gründungsinteressierte schaffen können“, sagt Stefan Schimpfle, Geschäftsführer Digitales Zentrum Schwaben.

Bewerbungen jetzt möglich

Wer als junges Unternehmen eine der Präsentationsflächen ergattern möchte, kann sich via Onlineformular unter rocketeer.augsburg-gruendet.de bewerben. Eine Jury vergibt die begehrten Plätze. Die Vorteile für die überzeugendsten Bewerber liegen klar auf der Hand: Der Eintritt zum Festival ist für die Gründer kostenlos und – noch wichtiger – sie erhalten dank eines eigenen Stands eine Plattform , auf der sie sich, ihr Produkt, ihre Idee vorstellen – und vielleicht gleich Nägel mit Köpfen machen können.

Denn in der Innovation Kitchen geht es heiß her. Dort treffen sich auch Experten aus dem Bereich Merger & Akquisition, potenzielle Investoren, Mentoren, Gründer mit Erfahrung – und allesamt haben sie Appetit auf neue Ideen.

Und wenn dann zum richtigen Zeitpunkt eine Idee auf Motivation und Durchsetzungskraft, auf Mentoren und Investoren trifft, dann entsteht daraus eine Kreation, die alle Geschmacksnerven trifft. Probieren, mitdiskutieren, Anregungen holen, netzwerken – die besten Partys enden immer in der Küche. Oder im Fall der Innovation Kitchen: starten in der Küche. Denn nach der Konferenz findet ab 18 Uhr noch die After-Show-Party des Rocketeer Festivals statt, auf der man gemeinsam auf neue Ideen und Kontakte anstoßen kann.

Bewerbungen unter
rocketeer.augsburg-gruendet.de
Bewerbungsschluss: 12. April, 12 Uhr


Das Rocketeer Festival auf einen Blick

Wo?
Kongress am Park
Gögginger Straße 10
86159 Augsburg

Wann?
Dienstag, 14. Mai
9 bis 18 Uhr Konferenz
ab 18 Uhr After-Show-Party

Was?
Das Rocketeer Festival ist die Konferenz für digitale Innovationen und Zukunftstrends und vernetzt Vordenker, innovative Macher, Talente und Gestalter von morgen.

Wie?
Tickets gibt es online unter www.rocketeer-festival.de.

Weitere Infos im Internet
www.rocketeer-festival.de oder auf Facebook

Das könnte Sie auch interessieren
Thelen_Frank.jpg
Anzeige

Die Zukunft ist jetzt