Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 1. Bundesliga 2021/22: Spielplan, Liveticker, Ergebnisse, Tabelle, Spielstand, Aufstellung heute am 19.9.21

Fußball
19.09.2021

Alle Infos zur 1. Fußball-Bundesliga 2021/22: Spielplan, Liveticker, Ergebnisse und Tabelle

Führt Manuel Neuer als Teamkapitän den FC Bayern München auch in der Bundesliga-Saison 2021/22 zum Sieg? Das Datencenter informiert über den genauen Spielplan, alle Termine, Ergebnisse, Tabelle und Spiele.
Foto: Sven Hoppe, dpa (Archivbild)

Die neue Saison der 1. Fußball-Bundesliga der Herren läuft wieder seit dem 13. August 2021. Alle Termine und Ergebnisse, den gesamten Spielplan, Liveticker und Punktetabelle finden Sie hier.

Die Spiele der 1. Fußball-Bundesliga – wir informieren Sie zeitaktuell und umfassend über alle Einzelheiten zur Saison 2021/22. Alle Termine der Spieltage, die exakten Uhrzeiten und eine Übersicht des gesamten Spielplans finden Sie hier. Unser Liveticker informiert Sie zudem über jedes einzelne Bundesliga-Spiel, den aktuellen Tabellenstand und liefert Infos zu den Mannschaften und Spielern.

1. Bundesliga 2021/22: Termine, Zeitplan und Rahmenterminkalender

Wann war Saisonbeginn der Bundesliga? Und wann ist der letzte Spieltag? Die wichtigsten Termine der 1. Fußball-Bundesliga 2021/22 finden Sie hier auf einen Blick:

  • 1. Spieltag: 13. bis 15.08.2021
  • Winterpause: 20.12.2021 bis 06.01.2022
  • Erster Spieltag nach der Winterpause: 07.01.2022
  • 34. Spieltag: 14.05.2022
  • Relegation: 19.05.2022 bzw. 18.05.2022 und 23.05.2022 bzw. 25.05.2022

Den kompletten Rahmenterminkalender des DFL können Sie hier einsehen und herunterladen.

Bundesliga-Spiele 2021/22 im Liveticker: Bundesliga-Spielplan, Ergebnisse, Spielstände

Jederzeit und von überall die Spiele der 1. Bundesliga erleben und mitfiebern: Unser Liveticker informiert Sie auch in der Saison 2021/22 in Echtzeit über das Spielgeschehen aller Spiele der 1. Bundesliga. Der Spielverlauf im Überblick, alle Tore und Vorlagen, Gelbe und Rote Karten sowie Auswechslungen werden abgedeckt.

Seien Sie immer auf dem neuesten Stand: bei der Arbeit, unterwegs oder bei der Familienfeier. Sie wählen zwischen der chronologischen Ansicht in Form einer Timeline, der kompakten Ansicht mit allen Toren, Auswechslungen und Karten im Überblick und der Kommentar-Variante mit Vorbericht, Beschreibung der wichtigsten Spielzüge und dem Zwischen- und Schlussresümee.

Lesen Sie dazu auch

Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Bundesliga-Tabelle 2021/22: Punkte und Platzierungen

Welche Mannschaft ist vom Abstieg bedroht? Welches Team auf Platz 1? Das Datencenter informiert Sie immer aktuell über die Tabelle der Bundesliga-Saison 2021/22: alle Tore, Punkte, die offenen Spiele, Platzierungen, den Aufstieg und Abstieg in der Übersicht. So bleiben Sie stets informiert über die Situation Ihres Teams und verfolgen die Konkurrenten zeitnah und aktuell.

Bundesliga Teams 2021/22: Aufsteiger, Absteiger, Rekorde

Die 59. Spielzeit der 1. Fußball-Bundesliga startete mit folgenden "Newcomern" in die neue Saison: Dem VfL Bochum und SpVgg Greuther Fürth gelang in der Saison 2020/21 der Aufstieg von der 2. BuLi in die deutsche Königsklasse. Für die Bochumer Mannschaft ist es die erste Spielzeit in der ersten Bundesliga seit über 10 Jahren nach ihrem Abstieg in der Saison 2009/10. Greuther Fürth gelang erstmals in der Saison 2012/13 der Aufstieg in die 1. BuLi, jedoch schon am 31. Spieltag stand der Verein als Wieder-Absteiger fest. Die SpVgg spielt nun erst zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte um den Titel "Deutscher Fußballmeister".

Mit den Tabellenletzten der Saison 2020/21, dem FC Schalke 04 und Werder Bremen, verlassen zwei Stamm-Bundesligisten die 1. Bundesliga. Für Schalke ist es der vierte Abstieg, zuletzt spielte das Team 1988/89 in der 2. Liga. Für Werder Bremen ist es sogar erst der zweite Abstieg seit 41 Jahren. Der 1. FC Köln schaffte in der Relegation den Klassenerhalt gegen Holstein Kiel.

Der FC Bayern München hat auch die Saison 2020/21 für sich entschieden: Zum dreißigsten Mal holten sich die Bayern den Meistertitel und sind damit unangefochtener Rekordmeister. Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach teilen sich den zweiten Platz mit je fünf Bundesliga-Meisterschaften.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.