Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 1. FC Köln - VfL Osnabrück live im Fernsehen und Stream - Free-TV? Übertragung beim DFB-Pokal am 22.12.

Fußball-Übertragung

20.11.2020

1. FC Köln - VfL Osnabrück live im Fernsehen und Stream - Free-TV? Übertragung beim DFB-Pokal am 22.12.

1. FC Köln vs. VfL in der 2. Runde des DFB-Pokals: In diesem Artikel finden Sie die Informationen zur Übertragung.
Bild: Marius Becker, dpa-Pool/dpa

Im DFB-Pokal 2020/21 steht am 22.12.20 das Spiel 1. FC Köln - VfL Osnabrück an. Hier gibt es die Infos rund um Sender, Live-Übertragung im Free-TV und Gratis-Stream.

Am 22.12.20 stehen wieder einige Spiele in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals an. Auch der 1. FC Köln und der VfL Osnabrück treffen kurz vor Weihnachten aufeinander. Wird die Partie im Free-TV gezeigt? Welcher Sender zeigt das Spiel?

Übertragung im Free-TV und Gratis-Stream, Sender und Anstoß - lesen Sie hier alle Infos rund um die Partie Köln - Osnabrück.

1. FC Köln vs. VfL Osnabrück live im Free-TV und Gratis-Stream - Übertragung und Sender

Wann spielt 1. FC Köln - VfL Osnabrück? Hier die Infos im Überblick:

  • Spieltag: Dienstag, 22.12.20
  • Anpfiff: 18.30 Uhr
  • Free-TV/Fernsehen: keine Übertragung
  • Pay-TV: Sky
  • Online-Stream: SkyGo

Köln gegen Osnabrück: Übertragung der 2. Hauptrunde im DFB-Pokal

16 Spiele werden in der 2. Hauptrunde ausgetragen - 14 davon werden nur im Pay-TV bei Sky und per Live-Stream auf SkyGo zu sehen sein. Diese Spiele sind im Free-TV zu sehen:

Ab dem Achtelfinale laufen die Spiele dann häufiger im Free-TV.

Fußball am 22.12.20 live: Köln und Osnabrück im DFB-Pokal

Der 1. FC Köln befindet sich derzeit vor Schalke 05 und Mainz 05 im Tabellenkeller der Bundesliga. Die vergangene Saison konnte der Verein auf dem 14. Platz abschließen und rettete sich mit sechs Punkten Vorsprung zu Fortuna Düsseldorf vor einem Abstieg. Die Erfolge im DFB-Pokal-Turnier des Vereins können sich aber sehen lassen: Mit insgesamt vier Siegen steht der 1. FC Köln auf Platz 5 der allgemeinen Rangliste des bereits seit 1935 abgehaltenen Turniers. Beim DFB-Pokal im vergangenen Jahr musste der 1. FC Köln allerdings eine unangenehme Niederlage einstecken: Der Verein hat mit 2:3 gegen den 1. FC Saarbrücken verloren und trug dazu bei, dass die Saarländer als erster Viertligist in der DFB-Pokal-Geschichte das Halbfinale erreichten.

Der VfL Osnabrück steht derzeit mit 13 Punkten auf dem zweiten Platz der Tabelle. Die vergangene Saison konnte der Verein allerdings nur auf dem 13. Platz beenden. Beim DFB-Pokal in der Saison 2009/10 gelang der Mannschaft ein unerwarteter Sieg im Elfmeter gegen den Hamburger SV mit 7:5. Der VfL schaffte in der Saison sogar den Einzug ins Viertelfinale, nach einem Sieg gegen den BVB. In dieser Saison ist die Mannschaft auf Erfolgskurs, da scheint ein Sieg gegen den schwächelnden FC Köln in greifbarer Nähe. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren