Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erkennt Cherson und Saporischschja als unabhängige Staaten an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 1. Bundesliga 2022/2023: Spielplan, Termine und Live-Ticker heute am 30.9.22

Fußball
08:22 Uhr

1. Fußball-Bundesliga 2022/2023: Spielplan und Live-Ticker

Spielplan der Bundesliga 2022/2023. Alle Spieltage, Termine, Begegnungen und Informationen zur aktuellen Spielzeit. Immer aktuell dank Datencenter und Live-Ticker.
Foto: Stuart Franklin, Getty Images Europe/Pool, dpa (Archivbild)

Spielplan der 1. Fußball-Bundesliga 2022/2023: Hier finden Sie immer alle Termine im Zeitplan - und einen Live-Ticker für alle Spiele.

Wie sieht der Spielplan der 1. Fußball-Bundesliga 2022/2023 aus? Alle 34 Spieltage der Bundesliga mit allen Spielen, Terminen und Uhrzeiten bietet Ihnen das Datencenter. Außerdem im Live-Ticker: Alle Spiele im Live-Update mit Aufstellung, Kommentar und allen Toren sowie die Live-Tabelle mit sämtlichen Ergebnissen und aktuellem Punktestand.

1. Bundesliga 2022/2023: Termine und Spieltage

Die Bundesliga-Saison startete am 5. August 2022. An 34 Spieltagen spielen die 18 Vereine der ersten Liga um den Titel "Deutscher Fußballmeister", um die Meisterschale und gegen den Abstieg. Das letzte Spiel der Saison findet am 27. Mai 2023 statt. Das sind die Spieltage der Bundesliga 22/23:

  • 1. Spieltag bis 15. Spieltag: 5. August bis 12. November 2022
  • Winterpause: 13. November 2022 bis 20. Januar 2023
  • 15. Spieltag bis 34. Spieltag: 21. Januar bis 27. Mai 2023
  • Relegation: 31. Mai/1. Juni und 5. Juni/7. Juni 2023

Spielplan der Bundesliga 2022/2023 inklusive Live-Ticker

Wann spielt welche Mannschaft gegen wen bei der 1. Fußball-Bundesliga? Das Datencenter enthält den gesamte Spielplan mit allen Begegnungen, Terminen und Uhrzeiten. Außerdem finden Sie hier den Live-Ticker mit aktuellen Updates des laufenden Spiels in Echtzeit, Ergebnisse und Highlights vergangener Spiele, die aktuelle Tabelle mit Punktestand, Aufstellungen und allen weiteren Informationen zur Fußball-Bundesliga 2022/2023.

Video: SID

Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden.  –  Datenschutzerklärung

Bundesliga Teams 2022/2023: Aufsteiger, Absteiger, Titelverteidiger

Wieder dabei in der ersten Fußball-Bundesliga sind 2022/2023 die Aufsteiger aus der zweiten Liga, FC Schalke 04 und Werder Bremen. Für den siebenfachen Deutschen Meister Schalke ist es bereits der vierte Wiederaufstieg nach dem Abstieg 2020/21. Werder ist in der Saison 2020/2021 erst zum zweiten Mal in die 2. Bundesliga abgestiegen.

In der letzten Saison abgestiegen und darum nicht bei der 1. Bundesliga 22/23 am Start sind Arminia Bielefeld und der SpVgg Greuther Fürth. In der Relegation im Mai 2022 konnte sich Hertha BSC als Drittletzter der 1. Bundesliga gegen den HSV durchsetzen und hat in dieser Spielzeit nochmal die Gelegenheit, seine Position in der ersten Liga abzusichern.

Lesen Sie dazu auch

31-facher Deutscher Fußballmeister und Rekordsieger FC Bayern München tritt auch in der Saison 2022/2023 als Titelverteidiger an.

Das sind alle teilnehmenden Mannschaften in der 60. Spielzeit der 1. Fußball-Bundesliga:

  • FC Bayern München (Deutscher Meister 2021/22)
  • Borussia Dortmund
  • Bayer 04 Leverkusen
  • RB Leipzig (DFB-Pokalsieger 2021/2022)
  • 1. FC Union Berlin
  • SC Freiburg
  • 1. FC Köln
  • 1. FSV Mainz 05
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Borussia Mönchengladbach
  • Eintracht Frankfurt
  • VfL Wolfsburg
  • VfL Bochum
  • FC Augsburg
  • VfB Stuttgart
  • Hertha BSC (Sieger Relegation 2021/22)
  • FC Schalke 04 (Aufsteiger, Zweitligameister)
  • Werder Bremen (Aufsteiger, Zweitplatzierter 2. Liga)

Tabelle der Bundesliga 2022/2023: Punkte, Ergebnisse und Qualifikationen

Die aktuellen Positionen in der Bundesliga-Tabelle entnehmen Sie unserem DFL-Datencenter. Der Punktestand entscheidet nicht nur über Sieger und Verlierer. Die Platzierungen bringen teilweise wiederum Qualifikationen für weitere Wettkämpfe mit sich. Was bedeuten die verschiedenen Positionen für die Mannschaften am Ende der Saison?

  • 1. Tabellenplatz: Titel "Deutscher Meister", Meisterschale und Qualifikation für die Champions League 2023/2024
  • 2. bis 4. Tabellenplatz: Qualifikation für die Champions League 2023/2024
  • 5. und 6. Tabellenplatz: Qualifikation für die Europa League 2023/2024
  • 7. Tabellenplatz: Teilnahme an den Play-Offs zur Conference League 2023/2024
  • 16. Tabellenplatz: Relegation
  • 17. und 18. Tabellenplatz: Abstieg in die 2. Bundesliga 2023/2024

Bei uns finden Sie auch die Infos zur Übertragung der 1. Fußball-Bundesliga 2022/2023 live im TV und Stream.