Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 1860 München: Löwen-Spiel gegen Buchbach wegen Stromausfalls abgesagt

1860 München
21.11.2017

Löwen-Spiel gegen Buchbach wegen Stromausfalls abgesagt

Abschied bei Notbeleuchtung: Das Löwen-Spiel gegen Buchbach musste wegen eines Stromausfalls abgesagt werden. Das Löwen-Team verabschiedet sich von den Fans.
Foto: Oryk Haist/imago

Das Spiel der Münchner Löwen gegen Buchbach musste am Montagabend abgesagt werden. Grund war ein Stromausfall im Grünwalder Stadion.

Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, fiel kurz vor 19 Uhr der Strom aus, so dass kein Spiel unter Flutlicht möglich war. Mehrere Versuche, das Flutlicht wieder hochzufahren, scheiterten.

„Es tut uns unendlich leid für die Fans, die extra angereist sind“, sagte 1860-Geschäftsführer Markus Fauser. Mit 12.500 Zuschauern war die Partie ausverkauft. „Das ist natürlich ärgerlich. Wir haben uns das alle anders vorgestellt.“ In der Sicherheitsbesprechung seien alle Verantwortlichen gemeinsam zum Schluss gekommen, so Fauser, „dass der Schaden im relevanten Zeitfenster nicht behoben werden kann“. Die genaue Ursache des Stromausfalls ist noch unklar.

"Bei dem technischen Defekt trifft Sechzig als Verein keine Schuld"

Der Präsident des Bayerischen Fußballverbandes Dr. Rainer Koch war ebenfalls im Stadion. Er wird auf der Website des Vereins mit den Worten zitiert: „Das ist ein städtisches Stadion. Bei dem technischen Defekt trifft Sechzig als Verein keine Schuld.“ Koch weiter: „Wegen des Nachholtermins sind wir mit den Verantwortlichen im Gespräch. Es sieht danach aus, dass die Partie im März nachgeholt wird, weil Buchbach die Woche vor dem Rückrundenstart schon ein Trainingslager gebucht hat“, erklärte Koch. Die Eintrittskarten werden für die Neuansetzung ihre Gültigkeit behalten, so 1860 München. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.