Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 2018/2019: Vierschanzentournee : Termine, Zeitplan, TV & Live-Stream

2018/2019
14.12.2018

Vierschanzentournee : Termine, Zeitplan, TV & Live-Stream

Die Vierschanzentournee 2018/2019 rückt näher. Hier finden Sie alle Infos zum Skispringen in Oberstdorf, Innsbruck, Bischofshofen und Garmisch-Partenkirchen. Alle Termine, der Zeitplan und Uhrzeit + Infos zur Übertragung live in TV, Fernsehen und Live-Stream.
Foto: Vesa Moilanen/Lehtikuva (dpa)

Die Vierschanzentournee 2018/2019 rückt näher. Hier finden Sie alle Infos zum Skispringen in Oberstdorf, Innsbruck, Bischofshofen und Garmisch-Partenkirchen. Alle Termine, der Zeitplan und Uhrzeit + Infos zur Übertragung live in TV, Fernsehen und Live-Stream.

Die Vierschanzentournee 2018/19 beginnt am 30. Dezember 2018 und geht bis zum 6. Januar 2019. Es ist die 67. Auflage des beliebtesten Skispringen-Events. Gestartet wird wie jedes Jahr in Oberstdorf, Innsbruck, Bischofshofen und Garmisch-Partenkirchen von den Großschanzen. Dazu finden Sie hier laufende Infos zu Gesamtwertung, Ergebnisse & Live-Übertragung in TV und Live-Stream. Die 4-Schanzen-Tournee ist Teil des Skisprung Weltcups, weshalb es auch dort für die Skispringer Weltcup-Punkte gibt.

Mannschaft: Der voraussichtliche deutsche Kader bei der Vierschanzentournee

Der voraussichtliche Kader von Deutschland bei der Vierschanzentournee besteht wahrscheinlich aus Markus Eisenbichler, Andreas Wellinger, Richard Freitag, Severin Freund, Karl Geiger, Stephan Leyhe, Pius Paschke und Constantin Schmid.

Der DSV gab im Mai 2018 seine Kader-Einteilung für die Saison 2018/19 bekannt. Dabei wurden insgesamt 47 Skispringer einzelnen Leistungskategorien zugeordnet. Obig aufgezählten gehören zum Kader "Leistungsgruppe 1a".

Die Skispringer Nationalmannschaft von Österreich besteht aktuell aus Stefan Kraft, Manuel Fettner und Andreas Kofler.

Lesen Sie dazu auch

Vierschanzentournee 2019: Termine, Zeitplan Kalender

Skispringen in Oberstdorf von der großen Schattenbergschanze

Qualifikation: 29. Dezember 2018

Skisprung-Wettkampf: 30 Dezember 2018

Skisprung in Garmisch-Partenkirchen von der großen Olympiaschanze

Qualifikation: 31. Dezember 2018

Wettkampf: 1. Januar 2019

Skispringen in Innsbruck von der Bergiselschanze

Qualifikation: 3. Januar 2019

Wettkampf: 4. Januar 2019

Skisprung in Bischofshofen von der Paul-Außerleitner-Schanze

Qualifikation: 5. Januar 2019

Wettkampf: 6. Januar 2019

Über die genauen Termine und den Zeitplan berichten wir aktuell nach.

4-Schanzen-Tournee / Vierschanzentournee 2018/10: Live in TV und Livestream sehen - Übertragung im Free-TV und Fernsehen

Die Vierschanzentournee 2018/2019 wird auch heuer wieder live in TV und Live-Stream zu sehen sein. Die 4-Schanzen-Tournee ist ein echter Straßenfeger, bis zu sechs Millionen Deutsche schalten zu dem Skispringen in Oberstdorf, Innsbruck, Bischofshofen und Garmisch-Partenkirchen ein. Die Live-Übertragung in Fernsehen, TV und Live-Stream kommt von ARD, ZDF und Eurosport. Über die genauen Sendezeiten berichten wir noch.

Vierschanzentournee 2018 / 2019 Orte: Die Austragungsorte - O berstdorf, Innsbruck, Bischofshofen und Garmisch-Partenkirchen

4-Schanzen-Tournee in Oberstdorf

Austragungsort: Audi Arena Oberstdorf (bis 2017 Erdinger Arena, bis 2004 Skisprungstadion am Schattenberg)

Schanze: Schattenbergschanze (HS137-Großschanze und HS106-Normalschanze)

Zuschauerplätze: 27.005 Plätze

Vierschanzentournee in Innsbruck

Austragungsort: Innsbruck

Schanze: Bergiselschanze

Zuschauerplätze: 26.000 Plätze

4-Schanzen-Tournee in Bischofshofen

Austragungsort: Bischofshofen

Schanze: Paul-Außerleitner-Schanze

Zuschauerplätze: 35.000 gesamt, 25.000 Plätze im Stadion

Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen

Austragungsort: Garmisch-Partenkirchen

Schanze: Große Olympia Schanze

Zuschauerplätze: 35.000 Plätze

Vierschanzentournee: Tickets und Karten online kaufen und bestellen

Tickets und Karten für die Vierschanzentournee 2018 / 2019 können Sie online kaufen und bestellen, bspw. bei Eventim oder Viagogo. Auch die Vierschanzentournee selbst bietet einen Service zum Ticketkauf für die Skispringen Events an. Tickets und Karten für Oberstdorf gibt es ab 16.30 Euro. Allerdings sollte man die Karten schnell kaufen oder bestellen.

Vierschanzentournee: Ergebnisse, Sieger und Gesamtwertung

Über die Ergebnisse, die Sieger und die Gesamtwertung der diesjährigen Vierschanzentournee halten wir Sie laufend informiert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.