Newsticker
42 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 3. Liga 2022/23: Übertragung heute am 14.08.2022 live im Free-TV & Stream?

3. Fußball-Bundesliga
14:04 Uhr

3. Liga 2022/23: Übertragung der Spiele im Free-TV und Live-Stream

Der FC Ingolstadt spielt in der Saison 22/23 in der 3. Liga. Alle Infos zur Übertragung der 380 Partien im Free-TV und Live-Stream erhalten Sie in diesem Artikel.
Foto: Matthias Balk, dpa (Archivbild)

Wo werden die Spiele der 3. Liga 22/23 im Fernsehen und Stream übertragen? Auch im Free-TV? Das sind die Infos zur Übertragung.

Übertragung der Spiele der 3. Liga 22/23: Die 3. Fußball-Bundesliga ist die dritthöchste Spielklasse im deutschen Vereinsfußball. Die Teams spielen in der aktuellen Saison vom 15. Juli 2022 bis zum 27. Mai 2023. Nach 38 Spieltagen folgen Anfang Juni 2023 die Aufstiegsspiele. Sind die Partien im Fernsehen oder online zu sehen? Welche Sender übertragen im Free-TV, welche Anbieter stellen Live-Streams zur Verfügung? Wer sendet an welchem Wochentag? Das lesen Sie hier.

3. Liga 22/23 live im Free-TV und Stream: Termine und Übertragung

Auf welchen Sendern läuft die 3. Liga im Fernsehen? Auf ZDF, Sky, Eurosport? Im Free-TV oder Pay-TV?

  • Alle Spiele der Saison 22/23 sind kostenpflichtig im Pay-TV bzw. Stream bei Magenta Sport zu sehen. Die insgesamt 380 Matches verfolgen Sie dort live, re-live oder in einer Konferenz.
  • Die Samstagsspiele der 3. Liga werden außerdem über die Regionalsender der ARD, die Dritten Sender übertragen. 86 Partien zeigen somit BR, HR, MDR, NDR, RBB, SR, SWR, WDR kostenlos im Free-TV.

In der nächsten Saison werden die Karten in der Übertragung der 3. Liga wieder neu gemischt. Denn ab der Spielzeit 2023/2024 werden die TV-Rechte neu verhandelt.

Video: SID

 

Die Auf- und Absteiger der 3. Liga 22/23

Die Auf- und Absteiger in der 3. Fußball-Bundesliga zur Saison 22/23 sind wie folgt.

Aus der 2. Liga stiegen folgende Vereine in die 3. Liga ab:

Lesen Sie dazu auch
  • Erzgebirge Aue
  • FC Ingolstadt
  • Dynamo Dresden

Außerdem gelang folgenden Mannschaften aus den fünf Regionalligen der Aufstieg in die 3. Liga:

  • SpVgg Bayreuth (Meister Regionalliga Bayern)
  • Rot-Weiß Essen (Meister Regionalliga West)
  • SV Elversberg (Meister Regionalliga Südwest)
  • VfB Oldenburg (Playoff-Sieger Regionalligen Nord und Nordost)

3. Liga 22/23: Die wichtigsten Termine

Die folgende Übersicht zeigt die wichtigsten Termine der 3. Liga 2022/23 auf einen Blick:

  • Erster Spieltag: 12. Juli 2022
  • Winterpause: 15. November 2022 bis 12. Januar 2023
  • Letzter Spieltag: 27. Mai 2023
  • Aufstiegsspiele: 2. und 6. Juni 2023