1. Startseite
  2. Sport
  3. AEV verpflichtet Stürmer Sahir Gill - und hofft auf Trevelyan

Augsburger Panther

02.08.2018

AEV verpflichtet Stürmer Sahir Gill - und hofft auf Trevelyan

Ein neuer Stürmer für die Augsburger Panther: Der 26 Jahre junge Kanadier Sahir Gill stürmte zuletzt für die Rochester Americans in der American Hockey League AHL
Bild: Rochester Americans

Die Panther haben einen Stürmer verpflichtet: Der Kanadier Sahir Gill kommt aus der AHL. Damit stehen beim AEV zehn Ausländer unter Vertrag - einer zu viel.

Kurz vor dem Start der neuen DEL-Saison haben die Augsburger Panther noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie der Klub mitteilte, wird der Kanadier Sahir Gill in der neuen Spielzeit das Trikot des AEV tragen. Mit dem Angreifer stehen bei den Panthern nun 14 Stürmer unter Vertrag. Insgesamt sind es zehn Ausländer im Kader - nur neun dürfen laut Reglement in einem DEL-Spiel auflaufen.

Gill spielte zuletzt das bislang stärkste Jahr seiner Karriere

Sportlich erhoffen sich die Panther Großes von ihrem neuen Spieler: Der 26 Jahre junge Kanadier Sahir Gill stürmte zuletzt für die Rochester Americans in der American Hockey League (AHL) und bestritt dort das bislang stärkste Jahr seiner Profikarriere. In seinen 76 Einsätzen verbuchte der Mittelstürmer 18 Tore und 21 Assists. In seiner Laufbahn absolvierte der 180 cm große und 84 kg schwere Linksschütze insgesamt 182 Partien in der AHL für Rochester, Wilkes-Barre/Scranton und Hamilton (32 Tore und 76 Vorlagen). Zudem stehen für Gill 134 Spiele in der East Coast Hockey League (ECHL) in der Statistik (21 Tore und 85 Assists).

Panther
26 Bilder
So sieht das Panther-Team in der neuen Saison bislang aus
Bild: Ulrich Wagner

Sahir Gill gilt laut AEV als intelligenter Zwei-Wege-Stürmer mit Spielmacherqualitäten. Von seinen Fähigkeiten überzeugte sich Panther-Trainer Mike Stewart mehrmals bei seinen Scouting-Reisen in den vergangenen Jahren. In der Pressemitteilung des Klubs wird Stewart wie folgt zitiert: „Sahir Gill verkörpert genau den Spielertyp, den wir für unsere Offensive noch gesucht haben. Er ist ein spielstarker Center, der aufgrund seiner läuferischen und stocktechnischen Fähigkeiten sehr gut nach Europa passen wird. Wir sind sehr froh, dass es kurzfristig mit der Realisierung seiner Verpflichtung geklappt hat und freuen uns auf die Zusammenarbeit“ Gill wird mit der Rückennummer 29 für die Augsburger Panther auflaufen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ausländerregelung: Die Panther hoffen auf Trevelyan

Ein Zwickmühle bleibt für die Panther jedoch bestehen: Mit der Verpflichtung stehen nach derzeitigem Stand zehn ausländische Spieler unter Vertrag. Nur neun dürfen in einem Spiel eingesetzt werden. Wenn alles klappt, muss aber keiner der AEV-Ausländer draußen sitzen: Publikumsliebling T.J. Trevelyan, ein Kanadier, möchte in der kommenden Saison als Deutscher für die Augsburger Panther auflaufen. Das von ihm eingeleitete Einbürgerungsverfahren ist aber nach Mitteilung des Vereins noch nicht vollständig abgeschlossen. Unter Vertrag nehmen darf jeder DEL-Klub pro Saison elf Ausländer. (AZ, eisl)

 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dpa_5F9AD000EB099142.tif
Schach

Das siebte Remis

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen