1. Startseite
  2. Sport
  3. AEV verpflichtet neuen Stürmer: Mayenschein kommt aus München

Augsburger Panther

26.07.2019

AEV verpflichtet neuen Stürmer: Mayenschein kommt aus München

Jakob Mayenschein spielt in der kommenden Saison für die Augsburger Panther.
Bild: Uwe Ansbach, dpa

Die Panther haben einen neuen Spieler verpflichtet: Wie der Klub nun bestätigt, kommt Jakob Mayenschein vom Ligakonkurrenten EHC München.

Die Augsburger Panther haben einen neuen Stürmer verpflichtet: Wie unsere Redaktion vorab berichtet hatte, wird Jakob Mayenschein in der kommenden Saison für den DEL-Klub spielen. Nun bestätigte der AEV den Deal. Der 22-jährige Angreifer kommt auf Leihbasis vom Ligakonkurrenten EHC München. Damit stehen nun 25 Spieler im Kader der Augsburger Panther: zwei Torhüter, acht Verteidiger und 15 Stürmer.

Der U23-Spieler Mayenschein ist ein gebürtiger Landshuter und stammt aus dem Nachwuchs des EV Landshut. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler absolvierte für München bereits 58 Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (zwei Tore und acht Assists) sowie 17 Partien in der Champions Hockey League (zwei Tore).

Beim EHC München steht Mayenschein seit der Spielzeit 2016/17 unter Vertrag, lief aber seitdem aber mehrheitlich für den Kooperationspartner der Münchner, den SC Riesersee, auf. In der Saison 2015/16 spielte Mayenschein für die Erie Otters in der nordamerikanischen OHL. Dort kam der damals 18-Jährige in 56 Spielen auf zwei Tore und fünf Assists.  In der DEL2 kommt er auf 84 Spiele (13 Tore/14 Vorlagen).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mayenschein nahm am Sommercamp des "Top Team Peking" teil

Jakob Mayenschein nahm in dieser Woche auch am Sommercamp des "Top Team Peking" der deutschen Nationalmannschaft teil. In dieser Perspektivmannschaft sollen junge deutsche Talente Wettkampferfahrung in Hinblick auf die Olympischen Spiele 2022 sammeln.

Panthercoach Tray Tuomie freut sich über die Verpflichtung des Angreifers. In der Pressemitteilung wird er wie folgt zitiert: "Wir bekommen mit Jakob Mayenschein einen hochtalentierten deutschen Stürmer für unser Team. Jakob kennt sowohl die DEL wie auch die CHL aus seiner Zeit in München und wird keine lange Eingewöhnungszeit benötigen. Wir sind froh, dass wir mit seiner Verpflichtung unsere Offensive sowohl qualitativ als auch quantitativ aufwerten können." (eisl)

Panther
27 Bilder
Augsburger Panther: Der AEV-Kader für die Saison 2019/20
Bild: Ulrich Wagner

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren