Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Auflagen für Russland

Wintersport

16.11.2018

Auflagen für Russland

Zwölf Bedingungen für die Wiederaufnahme in den Biathlon-Weltverband

Der russische Biathlon-Verband RBU muss für die Wiedererlangung der Vollmitgliedschaft im Weltverband IBU zwölf Bedingungen erfüllen. Das teilte eine vom neuen Präsidenten Olle Dahlin angeführte IBU-Delegation den Russen bei einem Treffen am Donnerstag in Moskau mit. Zu den Kriterien gehören unter anderem der Zugang zu den Testdaten aus dem Moskauer Kontrolllabor (LIMS), die vollständige Zusammenarbeit bei Ermittlungen in Bezug auf mögliche Verstöße gegen die Anti-Doping-Regeln und ein transparentes Testprogramm. Zudem muss die russische Anti-Doping-Agentur Rusada den Code der Welt-Anti-Dopingagentur Wada einhalten.

Nach dem Doping-Skandal um mutmaßliches Staatsdoping hatte der russische Verband im Dezember 2017 den Status als ordentliches IBU-Mitglied verloren, wird seitdem als provisorisches Mitglied ohne Stimm-, Wahl- und Vorschlagsrecht geführt.

Zuletzt waren die Russen im September mit ihrem Bestreben nach einer vollumfänglichen Rückkehr gescheitert. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren