Newsticker
Markus Söder appelliert an Bund: Konkretes Konzept für Corona-Schnelltests nötig
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Auslosung fürs Europa-League-Achtelfinale 2021: Übertragung im Live-Stream, Termin, Uhrzeit heute

Europa League

26.02.2021

Auslosung fürs Europa-League-Achtelfinale 2021: Übertragung im Live-Stream, Termin, Uhrzeit heute

Die Auslosung für das Achtelfinale der Europa League 2020/21 lässt sich live im TV und Stream sehen. In diesem Artikel gibt es die Infos zu Übertragung, Termin und Uhrzeit.
Bild: Harold Cunningham/UEFA, dpa

Europa League 2020/21: Die Auslosung für das Achtelfinale findet live im TV und Gratis-Stream statt. Hier finden Sie alle Infos zur EL-Auslosung wie Übertragung, Termin und Uhrzeit.

Die Auslosung für das Europa-League-Achtelfinale 2021 findet heute am 26. Februar statt - einen Tag nach den Rückspielen der letzten 32. In der Achtelfinal-Auslosung werden die Begegnungen zwischen den Top 16 Mannschaften entschieden, deshalb stehen die Teams erst nach dem heutigen 25. Februar fest.

Ein deutsches Team ist im Achtelfinale der EL nicht mehr dabei. Hoffenheim und Leverkusen waren beide in der Runde der besten 32 ausgeschieden. Uhrzeit, Termin, Übertragung live im TV und Online-Stream - lesen Sie hier alle Infos zu der Auslosung für das Europa-League-Achtelfinale 2021.

Europa League 2020/21 - Auslosung des Achtelfinals: Termin und Uhrzeit heute - Wann wird gelost?

Die Auslosung für das Achtelfinale findet am Freitag, 26. Februar 2021 statt. Die Auslosung wird im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz, abgehalten und startet um 13 Uhr.

Auslosung für das Europa-League-Achtelfinale 2021 live im TV und Gratis-Stream: Übertragung und Sender

Von der UEFA gibt es einen kostenlosen Live-Stream, der hier zu sehen ist. Wer ein DAZN-Abo besitzt, kann den Online-Stream des Pay-TV-Senders nutzen, um die Auslosung für das Europa-League-Achtelfinale 2021 live zu verfolgen.

Europa-League-Achtelfinale 2021, Teams: Begegnungen der Top 16

Diese Mannschaften sind im Achtelfinale dabei:

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • AS Rom
  • Dinamo Zagreb
  • Dynamo Kiew
  • FC Arsenal
  • FC Granada
  • FC Villarreal
  • Glasgow Rangers
  • Manchester United
  • Molde FK
  • Olimpiakos Piräus
  • Schachtjor Donezk
  • Slavia Prag
  • Tottenham Hotspur
  • Young Boys Bern

Aus Deutschland ist im Achtelfinale der Europa League keine Mannschaft dabei. Bayer Leverkusen war in der Runde der besten 32 gegen die Young Boys aus Bern ausgeschieden. Das hat die Diskussion um Trainer Peter Bosz noch verstärkt.

Auch die TSG 1899 Hoffenheim stand in der Runde der letzten 32, verlor aber gegen den Außenseiter Molde FK aus Norwegen.

Diese Termine der Europa League 20/21 stehen noch an:

K.o.-Phase:

  • 18.02.2021-25.02.2021 Runde der letzten 32
  • 11.03.2021-18.03.2021 Achtelfinale
  • 08.04.2021-15.04.2021 Viertelfinale
  • 29.04.2021-06.05.2021 Halbfinale
  • 26.05.2021 Finale Europa League

Mehr lesen Sie hier: Europa League 20/21: Termine, Teams und Spielplan.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren