Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Bayern-Spieler Coman hat offenbar Ärger mit der Polizei

Fußball

27.06.2017

Bayern-Spieler Coman hat offenbar Ärger mit der Polizei

Kingsley Coman hat offenbar Ärger mit der Polizei.
Bild: Andreas Gebert (dpa)

Bayern Münchens Jungstar Kingsley Coman soll am Montag wegen häuslicher Gewalt von der französischen Polizei in Chessy im Département Seine-et-Marne festgenommen worden sein.

Dies berichteten französische Medien. Nach seinem Verhör wurde demnach der Fußball-Nationalspieler wieder freigelassen.

Coman war nach Aussage des Staatsanwalts der Gemeinde Meaux von seiner ehemaligen Freundin angezeigt worden. Am Samstag und Montag soll es im Haus von Coman zu Streitigkeiten mit seiner früheren Lebensgefährtin gekommen sein. Coman soll die Tätlichkeiten in dem Verhör bei den Behörden zugegeben haben. Die Frau wurde laut den Berichten verletzt und für acht Tage krankgeschrieben. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren