Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Biathlon Weltcup Otepää 2021/22: Zeitplan, Übertragung live im Free TV und Stream, Termine, Kalender, Uhrzeit, Rennkalender, Wettkämpfe und Disziplinen beim Biathlon-WC

Biathlon-WC 21/22
16.08.2021

Biathlon-Weltcup 2021/22 in Otepää: Zeitplan und Übertragung im TV oder Live-Stream

2022 findet erstmalig ein Biathlon-Weltcup in Otepää statt. Hier finden Sie den genauen Terminplan sowie Infos zur Übertragung im Free-TV und Livestream.
Foto: Martin Schutt, dpa (Archivbild)

Der 8. Biathlon-Weltcup wird erstmalig in Otepää in Estland ausgerichtet. Wann die Wettkämpfe in den einzelnen Disziplinen stattfinden und wie Fans das Spektakel von Zuhause aus im TV verfolgen können, erfahren Sie hier - samt Infos zu Termin, Zeitplan, Stadion oder Tickets

Otepää in Estland richtet den 8. Biathlon-Weltcup der Saison 2021/22 aus. Vom 10. März bis zum 13. März 2022 messen sich die Biathleten und Biathletinnen in den Disziplinen Sprint, Massenstart und Mixed Staffel. Den Zeitplan mit allen Terminen der Wettkämpfe, Infos zur Übertragung im Free-TV und Livestream sowie weitere Details zum Biathlon-Weltcup 2021/22 in Otepää finden Sie hier.

Alle Termine: Der Rennplan vom Biathlon-Weltcup in Otepää

Die Wettkämpfe in Otepää beginnen am Donnerstag, 10. März 2022, und enden am Sonntag, 13. März 2022. Dies ist der Terminkalender mit allen Wettkämpfen, Datum und Uhrzeit beim Biathlon-Weltcup 2021/22 in Otepää:

Datum Disziplin Uhrzeit
10. März 2022, Donnerstag 10 km Sprintwettkampf Männer 14.30
11. März 2022, Freitag 7,5 km Sprintwettkampf Frauen 14.30
12. März 2022, Samstag 12,5 km Verfolgungswettkampf Männer 13.00
12. März 2022, Samstag 10 km Verfolgungswettkampf Frauen 15.15
13. März 2022, Sonntag Mixed-Staffel Teamwettkampf 12.30
13. März 2022, Sonntag Mixed-Staffel Single-Wettkampf 15.15

Übertragung im Free-TV oder Pay-TV? Biathlon-WC 21/22 live aus Otepää

Der Biathlon-Weltcup wird auch in der Saison 2021/22 von ARD und ZDF live und kostenlos übertragen. Die European Broadcasting Union EBU und die Internationale Biathlon Union IBU hatten den gemeinsamen Vertrag über die TV- und Medienrechte bis einschließlich Biathlon-Saison 2025/26 verlängert. Diese Vereinbarung gilt für alle Wettkämpfe der Biathlon-Weltcups und Weltmeisterschaften, die in diesen Zeitraum anstehen.

Eurosport hat ebenfalls Rechte an den wichtigsten Wettkämpfen der Biathlon-Saison bis 2022 und überträgt die wichtigsten Wettkämpfe des Biathlon-Kalenders im Free-TV bei Eurosport 1 bzw. im Pay-TV bei Eurosport 2 live. Sobald der genaue Sendeplan feststeht, finden Sie die Details hier.

Biathlon-Weltcup Otepää 2021/22: Livestreams und Streamingdienste

ARD und ZDF verfügen über Livestreams, die das gesamte Programm online und in Echtzeit wiedergeben. Auf der Homepage des jeweiligen Senders kann also auch der Biathlon-Weltcup 2021/22 in Otepää live im kostenlosen Stream verfolgt werden. Der kostenpflichtige Eurosport Player ist der Streamingdienst von Eurosport und zeigt alle Biathlon-Wettkämpfe im Livestream. Außerdem können Abonnenten von DAZN und Joyn PLUS+ ebenfalls die Livestreams von Eurosport auf den Streamingplattformen schauen. Die IBU selbst bietet zudem eine Live-Übertragung auf www.eurovisionsports.tv/ibu.

Otepää: Austragungsort, Stadion und Zuschauer beim Biathlon-Weltcup 21/22

Für die kleine Stadt Otepää in Estland ist der Biathlon-Weltcup 2021/22 eine Premiere: Zum ersten Mal wird dort, im Tehvandi Stadion, ein Biathlon-Weltcup ausgerichtet. Die Veranstalter rechnen mit knapp 12.000 Zuschauern und haben den Ticketverkauf gestartet. Die Hälfte der Tickets seien bereits verkauft. Ob und in welchem Maße Hygiene- und Abstandsregelungen die Zuschauerzahlen beeinflussen werden, kann jedoch zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht eingeschätzt werden. Tickets im Online-Verkauf gibt es auf der Website der Veranstalter in Otepää.

Lesen Sie dazu auch

Biathlon-Weltcup 21/22 in Oslo: Zeitplan, Termine und Live-Übertragung

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Die Diskussion ist geschlossen.