Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Sport
  3. BuLi: Bayern München - VfB Stuttgart live im TV, Stream und Ticker - Übertragung im Free-TV am 28.11.20?

FCB live

23.11.2020

BuLi: Bayern München - VfB Stuttgart live im TV, Stream und Ticker - Übertragung im Free-TV am 28.11.20?

Wir sagen Ihnen, wo die Partien des FC Bayern in der Saison 20/21 live im TV, Ticker und Stream zu sehen sind.
Bild: Matthias Balk, dpa (Archiv)

FC Bayern München gegen Werder Bremen im TV und Stream: Wo läuft die Übertragung in der Fußball-Bundesliga am 28.11.2020? Auf Sky, DAZN oder im Free-TV? Hier gibt es auch einen Ticker.

In der Bundesliga-Saison 2020/21 ist beim Fußball am Samstag, 28.11.2020, das Spiel FC Bayern gegen VfB Stuttgart zu sehen. Natürlich gibt es eine Übertragung.

Wer streamt das Spiel auf DAZN oder Sky? Läuft das Spiel im Free-TV oder Gratis-Stream? Alle wissenswerten Infos zu Terminen und Übertragung rund um den FCB erfahren Sie hier. In unserem Live-Ticker finden Sie außerdem kostenlos Spielstand, Ergebnisse, Spielplan und den Stand der Bundesliga-Tabelle.

FC Bayern vs. VfB Stuttgart live im TV und Stream – Übertragung auf Sky, DAZN oder im Free-TV am 28.11.20?

Wann spielt der FC Bayern gegen den VfB Stuttgart? Hier gibt es die Informationen im Überblick:

  • Was: FC Bayern München - VfB Stuttgart
  • Wann: Samstag, 28.11.2020
  • Anpfiff: 15.30 Uhr
  • Free-TV/Fernsehen: keine Übertragung
  • Pay-TV: Sky
  • Live-Ticker: unten im Datencenter
  • Online-Stream: Sky Go

FC Bayern München - VfB Stuttgart im Fernsehen: Bundesliga live im Stream, Pay-TV oder Free-TV?

Die Rechte der Bundesliga sind ab der Saison 21/22 neu vergeben worden, in der aktuellen Saison bleibt bei den Übertragungsrechten alles wie gewohnt: Der Pay-TV-Sender Sky überträgt einen Großteil der Spiele, bis auf 40 Begegnungen, live und hält damit nach wie vor den größten Anteil der Rechte. Die Rechte für das fehlende Spielepaket hatte Eurosport ursprünglich erworben, diese aber bereits vergangene Saison an DAZN sublizensiert.

  • DAZN Stream: zeigt die Freitagsspiele um 20.30 Uhr und Sonntagsspiele (5) um 13.30 Uhr, Montagsspiele (5) um 20.30 Uhr
  • Sky: zeigt 266 der 306 Spiele, alle Samstagsspiele, alle Sonntagsspiele, die um 15.30 und 18 Uhr angepfiffen werden, und die Matches in den englischen Wochen, Dienstag und Mittwoch
  • ZDF im Free-TV: Live: Eröffnungsspiele der Hin- und Rückrunde und am 17. Spieltag, Zusammenfassung: Aktuelles Sportstudio
  • ARD im Free-TV: Zusammenfassung in der Sportschau

Live-Ticker zum FC Bayern: Spielstand, Spielplan, Ergebnis & Bundesliga-Tabelle

Alle Ergebnisse des FC Bayern in der Bundesliga finden Sie stets aktuell in unserem Live-Ticker: Ergebnisse, Spielplan sowie den Tabellenplatz der Bayern. In unserem Datencenter können Sie zudem alle laufenden Spiele aktuell und live verfolgen.

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Das ist der FC Bayern München

Der Fußball-Club Bayern, München e. V., wurde am 27. Februar 1900 im Gasthaus Bäckerhöfl unter der Führung von Franz John von elf Fußballspielern gegründet, die aus dem „Männerturnverein München von 1879“ ausgetreten waren. Im Januar 1906 fusionierte der Verein mit dem Münchener Sport-Club, dem damals größten Münchner Sportverein, was es dem finanziell gestärkten FC Bayern ermöglichte, nun auch prominente auswärtige Mannschaften einzuladen.  

Am 12. Juni 1932 gewann der FC Bayern in Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt seine erste deutsche Meisterschaft, nachdem der Verein in den Jahren 1926, 1928 und 1929 im Finale gescheitert war. Der nächste große Erfolg des Fußball-Clubs kam erst nach dem zweiten Weltkrieg, als die Bayern im Finale des DFB-Pokals am 29. Dezember 1957 im Augsburger Rosenaustadion vor 42.000 Zuschauern Fortuna Düsseldorf mit 1:0 besiegten.

Zwei Jahre nach dem ersten Spiel der deutschen Fußball-Bundesliga, das am 24. August 1963 zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen ausgetragen wurde, schaffte es 1965 auch der FC Bayern in die Königsklasse des deutschen Fußballs. Seit der Saison 65/66 spielt die 1. Mannschaft des Vereins ununterbrochen in der Bundesliga und ist mit insgesamt 30 Meisterschaftstiteln deutscher Rekordmeister und mit 20 Pokalsiegen darüber hinaus auch deutscher Rekordpokalsieger. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen weit abgeschlagen der 1. FC Nürnberg mit neun Meistertiteln und Borussia Dortmund mit acht.

Der FC Bayern München ist mit ca. 293.000 Mitgliedern (Stand 2019) der mitgliederstärkste Sportverein der Welt. Außerdem unterstützen den Verein 358.000 aktive Fanclub-Mitglieder in knapp 4500 Fanclubs. Die größten Erfolge der Vereinsgeschichte feierte der FC Bayern im letzten Jahrzehnt als die Mannschaft 2013 und 2020 das sogenannte „Große Triple“ holen konnte: Der Sieg in der nationalen Meisterschaft (Bundesliga), Gewinn eines nationalen Pokals (DFB-Pokal) und der Gewinn eines Europapokals (UEFA Champions League) innerhalb einer Saison. Seit 1966 gelang das europaweit nur acht Vereinen und nur dem FC Bayern zwei Mal.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren