Newsticker
In der Union wächst Widerstand gegen Armin Laschet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. CHIO Aachen 2021: Termine, Zeitplan & Übertragungen im Free-TV und Live-Stream heute am 19.9.21

CHIO Aachen 2021
19.09.2021

CHIO Aachen 2021: Zeitplan und Übertragung im Free-TV oder Live-Stream

Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth wird beim CHIO Aachen 2021 das letzte Mal ihre Stute Bella Rose reiten. Alle Infos zum genauen Zeitplan des CHIO Aachen 2021 mit allen Terminen, Uhrzeiten und Übertragungen im Free-TV oder Live-Stream finden Sie hier.
Foto: Friso Gentsch, dpa (Archivbild)

Erfahren Sie alles Wissenswerte zum CHIO Aachen 2021 - rund um Zeitplan, Termine, Uhrzeiten und Übertragung im TV oder Live-Stream.

Vom 10. bis 19. September 2021 ist es wieder so weit: Im Reitstadion im Aachener Sportpark Soers trifft sich die Elite der Reitsportwelt zum diesjährigen Concours Hippique International Officiel (CHIO) und verwandelt die nordrhein-westfälische Stadt zehn Tage lang in ein Mekka für Pferde- und Reitsportfans. In insgesamt fünf Disziplinen bestehend aus Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Vierspännerfahren und Voltigieren treten Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt gegeneinander an. Alle wichtigen Informationen zum CHIO Aachen 2021, zum Terminplan, den Uhrzeiten und den geplanten Übertragungen im Free-TV und Live-Stream lesen Sie hier.

CHIO Aachen 2021: Zeitplan und Termine

Nachdem der CHIO Aachen im Jahr 2020 erstmals seit Ende des Zweiten Weltkriegs aufgrund der weltweiten COVID-19-Pandemie ausfallen musste, kehrt das Weltfest des Pferdesports vom 10. bis 19. September 2021 zurück in die Aachener Soers. Eingebettet in ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm werden auch altbekannte Highlights wie der Mercedes-Benz Nationenpreis, der Rolex Grand Prix, der SAP-Cup in der Vielseitigkeit, der Deutsche Bank Preis und der Turkish Airlines-Preis von Europa zu sehen sein. Letzterer wird 2021 dabei erstmalig in die Abendstunden verlegt und findet unter Flutlichtern statt. Der aktuelle Zeitplan für den CHIO Aachen 2021 sieht wie folgt aus:

Freitag, 10. September 2021

  • 10:00 - 11:35 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Pflicht Damen)
  • 12:00 - 13:05 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Pflicht Herren)
  • 13:30 - 15:00 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Pflicht Gruppen)
  • 15:15 - 17:05 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Technik Damen)
  • 17:15 - 18:30 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Technik Herren)
  • 20:30 - 23:00 Uhr: Pferd & Sinfonie (Showprogramm mit Live-Musik)

Samstag, 11. September 2021

  • 10:00 - 10:50 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Kür Pas de Deux)
  • 11:00 - 12:50 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Kür Gruppen)
  • 14:00 - 16:00 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Kür Damen)
  • 16:15 - 17:50 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Kür Herren)
  • 20:30 - 23:00 Uhr: Pferd & Sinfonie (Showprogramm mit Live-Musik)

Sonntag, 12. September 2021

  • 10:15 - 11:25 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Kür Pas de Deux)
  • 13:30 - 14:20 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Kür Gruppen)
  • 14:40 - 16:50 Uhr: Voltigieren | Preis der Sparkasse (Kür Nationenpreis)
  • 11:30 - 12:30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst
  • ab 13:00 Uhr: Soerser Sonntag (Tag der offenen Tür im CHIO Aachen Village)

Dienstag, 14. September 2021

Lesen Sie dazu auch
  • 12:00 - 15:00 Uhr: Springen | Trainingsspringen presented by STAWAG
  • 15:30 - 16:30 Uhr: Springen | Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, Preis der Familie Müter (Qualifikation)
  • 17:00 - 18:50 Uhr: Springen | Sparkassen-Youngsters-Cup
  • 20:00 - 21:45 Uhr: Offizielle Eröffnungsfeier

Mittwoch, 15. September 2021

  • 11:30 - 13:35 Uhr: Springen | Preis des Handwerks
  • 14:15 - 15:35 Uhr: Springen | Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, Preis der Familie Müter (Finale)
  • 16:00 - 18:05 Uhr: Springen | Preis der StädteRegion Aachen in memoriam Landrat Hermann-Josef Pütz
  • 18:40 - 21:55 Uhr: Springen | Turkish Airlines-Preis von Europa (unter Flutlicht)

Donnerstag, 16. September 2021

  • 10:00 - 12:30 Uhr: Dressur | Preis der VUV - Vereinigte Unternehmerverbände Aachen
  • 10:15 - 15:10 Uhr: Vierspänner | Preis der Martello Immobilienmanagement GmbH & Co. KG
  • 13:30 - 17:55 Uhr: Dressur | HAVENS Pferdefutter-Preis
  • 14:00 - 15:50 Uhr: Springen | Sparkassen-Youngsters-Cup
  • 16:30 - 18:00 Uhr: Springen | STAWAG-Preis
  • 19:25 - 23:00 Uhr: Springen | Mercedes-Benz Nationenpreis (unter Flutlicht)

Freitag, 17. September 2021

  • 08:30 - 15:00 Uhr: Dressur | Preis der Familie Tesch
  • 08:30 - 15:00 Uhr: Vielseitigkeit | SAP-Cup (Teilprüfung Dressur)
  • 09:45 - 10:45 Uhr: Springen | NetAachen-Preis
  • 11:15 - 12:00 Uhr: Springen | VBR-Preis
  • 13:00 - 16:00 Uhr: Springen | RWE Preis von Nordrhein-Westfalen
  • 16:00 - 17:50 Uhr: Dressur | Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung
  • 16:15 - 16:55 Uhr: Springen | Preis der Soers
  • 16:30 - 18:30 Uhr: Vierspänner | Preis der Fa. Horsch, Der Entsorger
  • 17:45 - 19:25 Uhr: Vielseitigkeit | SAP-Cup (Teilprüfung Springen)
  • 18:15 - 20:30 Uhr: Dressur | Lindt-Preis
  • 20:45 - 22:05 Uhr: Dressur | Preis des Handwerks

Samstag, 18. September 2021

  • 09:30 - 11:20 Uhr: Dressur | Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung
  • 09:45 - 12:40 Uhr: Vielseitigkeit | SAP-Cup (Teilprüfung Cross-Country)
  • 12:00 - 14:55 Uhr: Dressur | MEGGLE-Preis
  • 13:30 - 14:15 Uhr: Springen | NetAachen-Preis
  • 14:00 - 16:35 Uhr: Vierspänner | Preis der schwartz GmbH
  • 15:00 - 17:00 Uhr: Springen | Allianz-Preis
  • 17:00 - 19:25 Uhr: Dressur | WOTAX-Preis
  • 19:00 - 21:00 Uhr: Springen | Sparkassen-Youngsters-Cup - FINALE
  • 20:00 - 22:20 Uhr: Dressur | Grand Prix Kür CDI4* (unter Flutlicht)
  • 21:30 - 22:30 Uhr: Springen | porta-Cup (Kombinierte Spring-, Vielseitigkeits- und Fahrprüfung)

Sonntag, 19. September 2021

  • 09:30 - 11:55 Uhr: Vierspänner | FINALE Wertungsprüfung Einzel- und Mannschaftswertung
  • 10:00 - 13:10 Uhr: Dressur | Deutsche Bank Preis
  • 11:15 - 12:15 Uhr: Springen | SAP-Preis
  • 12:40 - 13:05 Uhr: Vierspänner | Siegerehrung: Preis der Familie Richard Talbot
  • 12:40 - 13:05 Uhr: Vierspänner | Siegerehrung: Boehringer Ingelheim Nationenpreis
  • 13:30 - 17:05 Uhr: Springen | Rolex Grand Prix
  • 16:40 - 16:50 Uhr: Dressur | Siegerehrung: Lambertz Nationenpreis
  • 17:10 - 17:40 Uhr: Abschied der Nationen (Abschlussfeier im Hauptstadion)

Live im Free-TV und online im Stream: Übertragung des CHIO Aachen 2021

Für die Übertragung des CHIO Aachen 2021 sind allein für Deutschland über 30 Stunden Sendezeit eingeplant, wobei über 25 Stunden als reine Sport‐Übertragungen vorgesehen sind. Die Senderechte liegen sowohl beim WDR als auch beim ZDF, sodass der CHIO Aarchen 2021 auf beiden Sendern live im Free-TV zu sehen sein wird. Zusätzlich wird das Reitsportevent über den online Pferdesport-Sender ClipMyHorse.TV als Live-Stream im Internet ausgestrahlt werden.

Das ist der aktuelle Sendeplan mit allen Terminen, Live-Übertragungen und dem gesamten Programm des CHIO Aachen 21.

Datum Disziplin Uhrzeit Sender
14.09.21 Eröffnungsfeier

20:15 – 21:45 Uhr

WDR LIVE
15.09.21

Springreiten „Turkish Airlines-Preis von Europa“

20:15 – 21:45 Uhr

WDR LIVE

16.09.21

SpringreitenMercedes-Benz Nationenpreis

20:15 – 22:40 Uhr

WDR LIVE

17.09.21

SpringreitenRWE Preis von Nordrhein-Westfalen“ und „Preis der Soers“

14:15 – 17:00 Uhr

WDR LIVE

18.09.21

Vielseitigkeit „SAP-Cup“

10:30 – 12:30 Uhr

WDR LIVE

Springreiten „Allianz-Preis“

15:15 – 17:15 Uhr

WDR LIVE

Außerdem: Zusammenfassung Dressur Grand Prix Spécial „MEGGLE-Preis“ und Zusammenfassung „Preis der schwartz GmbH“, Marathonprüfung für Vierspänner


WDR LIVE
19.09.21

Dressur Grand Prix Kür „Deutsche Bank Preis“

11:00 – 15:15 Uhr

WDR LIVE

Außerdem: Zusammenfassung „porta-Cup“, danach LIVE: Springreiten 1. Umlauf „Rolex Grand Prix“


WDR LIVE

Springreiten 2. Umlauf „Rolex Grand Prix“

15:40 – 16:20 Uhr

ZDF LIVE

Springreiten Stechen „Rolex Grand Prix“

16:30 – 16:40 Uhr

ZDF LIVE

Abschied der Nationen

19:30 – 20:00 Uhr

WDR LIVE

Corona-Auflagen, Partnerland und Besonderheiten: Der CHIO Aachen 21

Dieses Jahr steht der CHIO Aachen ganz im Zeichen der aufgehenden Sonne, denn als offizielles CHIO-Partnerland wird Japan die Eröffnungsfeier maßgeblich mitgestalten. Als besondere Highlights sind fernöstliche Tanz-Choreografien, Taiko-Drums-Gruppen und spektakuläre Showeinlagen aus der traditionellen japanischen Reitkunst geplant.

Für Besucherinnen und Besucher des Aachener Pferdesportfests gelten 2021 besondere Bedingungen: Zum einen ist der Zutritt zu den einzelnen Wettkämpfen und zum Festgelände durch die 3G-Regeln eingeschränkt, das heißt nur Geimpfte, negativ Getestete oder Genesene können dieses Jahr vor Ort beim Aachener CHIO 21 dabei sein. Zudem wird nur ein begrenztes Kontingent an Sitzplatzkarten zum Verkauf stehen. Stehplatzkarten wird es nicht geben, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Auch die kostenlosen Veranstaltungen des CHIO Aachen 21 wie der traditionelle Soerser Sonntag oder der Marathon der Vierspänner werden dieses Jahr nur vor begrenztem Publikum stattfinden.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.